Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angeleinter Hund gestohlen
#11
Du meinst Hund beißt etc. oder was schwebt Dir da vor?
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#12
Ja zum Beispiel.

Entweder Hund droht wirklich, weil ihm zu Nahe gekommen wurde.

Oder es wird eben etwas frei erfunden...


Das hat es alles schon gegeben.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#13
Also meinen Hund irgendwo vor nen Geschäft oder einer Lokalität einfach anbinden würde mir nicht in den Sinn kommen entweder lass ich sie im Auto oder bei extremen Temperaturen so wie in letzter Zeit bleibt sie zu Hause. Denn es gibt Leute die stehlen einen Hund aufgrund seiner Rasse oder seines Aussehens um mit Ihnen schwarz zu züchten. Dies geschah z.B. letztes Jahr mit einer Bekannten, sie hat den Bruder meiner Hündin und dieser wurde während Ihrer Hochzeitsfeier vom Grundstück gestohlen. Ein paar Tage später wurde er einige Dörfer weiter wohl wieder ausgesetzt (vermutlich weil er bereits kastriert war und zur Zucht ungeeignet war). Da kann man mal sehen wie skrupellos manche Menschen sind wenn sie schon Hunde vom Privatgrundstück klauen.

Gruß Gruß
Diana
Antworten
#14
In einem anderem Forum habe ich jetzt auch erst wieder gelesen,
das diverse Hunde gestohlen wurden.
Auch diese Hunde waren vor Läden angeleint.
Hierbei handelt es sich um Rassehunde.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste