Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der richtige Rufname für meinen Hund
#61
Hallo.
Ich konnte mir den Namen meiner Hündin damals auch selbst aussuchen aber es fiel mir absolut keiner ein... die Züchter machte Vorschläge wie Flora usw. da wurde mir klar ich muss schnellstens selbst einen finden. Ich dachte mir da die Mama Suse heißt muss es ein Name mit "S" sein, jetzt musste er nur schön kurz sein. Also kam von mir und meinem Mann ganz spontan "Sarah". Eigentlich ja ein beliebter Mädchenname aber wir dachten der passt. Im Pacour habe ich mir dann das ganz kurze "Sa" angewöhnt worauf sie super u. auch oft schnell reagiert. Natürlich hat sie zu Hause beim Kuscheln auch nen Spitznamen "Puffel, Schnuti, Muffel oder Zicke" Grins Grins
Antworten
#62
Curly hat heute einen neuen Spitznamen bekommen.

Ich habe sie gesucht bzw. geguckt wo könnte sie sein.

Sie lag in der Box in der Diele und hat gedöst oder geschlafen.

Welchen Namen könnte ich ihr gegeben haben?

freuen ohne es nachzulesen freuen
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#63
Mist hab ich heute Nachmittag schon gelesen, meine Hände halt ich still.
[attachment=193]
Antworten
#64
LOL aber ich kam mit ihr ins Wohnzimmer und mußte erstmal den Spruch ablassen,
so von wegen, Curly ist ein ......
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#65
mußte mir eben auf die Finger ....
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welche Ansprüche habe ich an meinen Hund? amazone 5 1.927 18.08.2009, 12:56
Letzter Beitrag: Jasmin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste