Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der richtige Rufname für meinen Hund
#11
Also zwischen Kind und Hund sehe ich schon einen Unterschied und ich bin ehrlich,
wenn es ein Baby wäre, was den Namen noch nicht so wirklich registriert, würde ich da auch überlegen
wenn er mir nicht gefällt.

Die Züchter vergeben oft Namen die ich total Banane finde.

Ich finde ein Name sollte passen.

Stelle mir gerade vor Monty würde RAMBO heißen, das würde nun gar nicht passen.

Oder Luca "Lord" ne ne, nicht mein Ding.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#12
(21.07.2010, 22:05)Jasmin schrieb: Stelle mir gerade vor Monty würde RAMBO heißen, das würde nun gar nicht passen.

Oder Luca "Lord" ne ne, nicht mein Ding.

Nun musste ich lachen. lachen

Am liebsten wäre es mir natürlich, wenn ich einen Hund vom Züchter hole und mir den Namen dann selbst aussuchen kann und das so in die Papiere eingetragen wird.
Aber ich für mich fände es eben komisch, den Hund umzubenennen.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#13
In Fuchur´s Papieren steht Zacky. Wir fanden den Namen aber total doof und unpassend. Und da er seinen Namen sowieso nicht kannte haben wir uns einen passenden Namen. Und warum? Sehtselber: Wir finden, es passt:

http://www.bildercache.de/anzeige/201007...36-351.jpg
http://www.bildercache.de/anzeige/201007...35-187.jpg

da war er noch klein:
http://www.bildercache.de/anzeige/201007...41-645.jpg


morgen such ich mal mehr raus....
Antworten
#14
Zitat:Was verbindet ihr mit dem Namen? Warum soll gerade dieser Hund diesen Namen haben?

QuoVadis (Wohin gehst Du?) - Weil Mix aus DSH und Mali, und als Welpe noch nicht klar war, ob er mehr vom Schäferhund oder vom Mali hat.

Five - War beim "Züchter" Nr. 5, weil als 5. geboren, da auch unser fünfter Hund und er im Mai geboren. Nummer 5 war mir zu lang, also - Five.
Antworten
#15
Ich finde man muss den Hund auch selber sehen um den Namen zu vergeben.

Wie gesagt, wäre Monty jetzt kein zierliches Kerlchen gewesen, größer etc,
hätte er auch evtl. einen anderen Namen bekommen.

Für Luca hatte ich sehr viele ausgesucht, ihn gesehen und gesagt, nö, das ist "Der Luca" freuen

Der Yorkie meiner Ma, den sie erst mit 5 Jahren übernommen hat, hieß LORD.
Da er aber gut hörte etc. war es klar, das er den Namen logischerweise behält,
trug ihn ja auch schon ewig.
Den Namen fand ich total doof.

Früher war es so, also vor 20 Jahren als wir die Westies holten, das man nicht die Möglichkeit
hatte, selber einen Name auszuwählen.
Das war dann Wurf XYZ und die Namen waren vorgegeben. Ich glaube das es heute alles morderner
ist oder wir hatten die Hunde damals zu spät ausgesucht, da standen halt die Namen schon in den Papieren.
Wobei Skipper ja von keinem echtem Züchter kam sondern von einem Vermehrer.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#16
(21.07.2010, 21:34)Manuela schrieb: Hast du Rambo nicht kennengelernt als er die Woche bei Thomas war mit Lukas?

Nee, ich hab ihn nur einmal kurz Abends, mit Dir zusammen, auf dem Hundeplatz gesehen.


Bei Crazy hatten wir den Vorteil, dass wir uns den Namen für die Papieren aussuchen konnten.
Damals hatten wir vom Züchter ein aktuelles Video zugesandt bekommen. Daher konnten wir uns alle Gedanken machen und irgendwie war es einfach nur crazy :p. Somit stand dann in den Papieren, Crazy von der Heidenschanze.

Nöck: Den Namen an sich, hatte ich als sehr guten Hundenamen, wegen der Kürze, faverosiert.
Dazu kommt noch, ein bischen Nöck stegt in jedem:p. Der Nöck ist ein Fabelwesen.
Antworten
#17
(21.07.2010, 21:52)Paeuli schrieb: Umbenennen würde ich kein Tier, wenn es schon einen Namen hat.

Wenn wir das auch so sehen würden, dann hätten wir jetzt eine Bella...

Diego ist allerdings auch kein Wunschname, aber er kam ja damals eigentlich nicht, um zu bleiben...


Omi schrieb:Nee, ich hab ihn nur einmal kurz Abends, mit Dir zusammen, auf dem Hundeplatz gesehen.

Ach ja, dann kennt ihr Euch ja doch schon. Oder? kopfkratz
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#18
Dass Bacardi, Bacardi heißen wird stand schon fest, bevor er in irgendeiner Weise geplant war.
Mein erster Hund sollte Bacardi heißen....
Bei seinen Vorbesitzern hieß er Bones... Fand ich total bescheurt "Knochen".

Bei Luna wollte ich zunächst was, was zu Bacardi passt (es sollte vom Klang anders sein) und dann was mit Bedeutung. Deswegen Luna....
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#19
Ach so:

Rapunzel, wegen der langen Ohren freuen
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#20
Paula hab ich auch umbenannt - sie hieß in Ungarn Hecsetli und im Tierheim Nessi (weil die ihren Namen als Necsetli gelesen hatten).
Fand ich beides unmöglich und unpassend.

Ich hab mir dann ein paar Tage Zeit gelassen um ein Gefühl für ihr Wesen zu bekommen, dann war klar daß es ein Name mit A und U sein sollte, so kam ich dann auf Paula.

Ich mach das eigentlich immer so, ich versuche ein Tier etwas kennenzulernen und dann habe ich eine Vorstellung vom Klang des Namens, also von den Vokalen die drin sein müssen, daraus findet sich dann ein passender Name.
Liebe Grüße
Ulla

Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben. (Mark Twain)
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welche Ansprüche habe ich an meinen Hund? amazone 5 1.927 18.08.2009, 12:56
Letzter Beitrag: Jasmin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste