Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Forums-Treffen im Sommer
#11
kira puppy schrieb:hallo,

vielleicht sollten wir erstmal abwarten, was thomas dazu sagt, und das ganze in ein neues thema packen.

ich hab natürlich auch immer interesse, auch wenn ich thomas schon eine ganze weile kenne. und ich denke einen ort zu finden, womit alle glücklich sind wird nicht so einfach sein, denn wir wphnen nunmal in ganz deutschland verteilt, man sollte einfach schauen, wer alles mit machen will, und dann einen relativ zentralen ort finden, womit alle leben können.

lg
tany, die für ihre ausbildung bei jan nijboer auch jeden monat in den westerwald fahren musste, und im oktober zur prüfung wieder

Hallo Tany,

Du glücklicher Mensch der bei meinem Lieblingstrainer Untericht hattte. Jan Nijboer ist schon eine Klasse für sich, hab ihn vor vielen Jahren auf einer Veranstaltung erlebt...genial der Mann...natürlich gehört er zur meiner vielen Leselektüren...

Hab Thomas schon eine Nachricht zukommen lassen. Er hatte ein genrelles "GO" schon in einem Posting gegeben. Jetzt geht es um Inhalte und deren Umsetzung, dazu brauche ich Eure Themen und Vorschläge. Das werde ich mit Thomas absprechen und mit ihm weiter besprechen.

Wir werde versuchen eine gewisse "goldene" Mitte zu finden. Dabei wird es sicherlich nicht allen zu 100 Przent gefallen, aber wo ein Wille da ein Gebüsch ist da die Devise.Vielleicht entstehen noch andere Seminare und dann kann man wieder neu planen. Aber laß uns doch einfach mal spinnen...was ist möglich???
Wenn es keine Fantasten gegeben hätte, würden wir immer noch nicht wissen wie das mit dem Fliegen funktioniert zwinkern

LG
Angelika +2 Fellnasen

...wir müssen das Vertrauen und die Freundschaft eines Hundes nicht erwerben-er wurde als unser Freund geboren (Maurice Maeterlinck)
Antworten
#12
amazone schrieb:Naja die Ranch, das wäre ja ich, wobei bei mir aber nur die Möglichkeit besteht auf der Wiese zu zelten, ohne jeglichen Komfort. Das ist ja nicht jedermanns Sache.... Dafür hab ich grosse Wiesen und angerenzend den Werdauer Wald, wo man Hunde auch frei laufen lassen darf.


Liebe Anette,

verate mir doch mal wo sich das befindet und was außer Zelten sonst für Möglichkeiten in deiner Region bestehen können...günstige Pensionen in der Umgebung...Privatunterkünfte...Ferienwohnungen als Gemeinschaftsquatiere???
Bis lang habe ich nur aussagen über alles was NIcht geht...wäre jetzt schön zur Abwechslung Ideen zu lesen über Möglichkeiten die funktionieren.
Übrigens, ich habe nichts gegen Zelten ist nur im Frühjahr so eine Sache ...Regen, Kälte.Besitze auch noch eine gute Ausrüstung. Vielleicht können wir alle zusammenschmeißen und plötzlich haben wir einen wahren Schatz an möglichen Campingsachen...hab es aus meiner aktiven Motoradzeit noch gut in Erinnerung mit Augen rollen lachen

LG
Angelika
Antworten
#13
Hallo Angelika!

Ich bin in der Nähe von Zwickau, Greiz und Reichenbach ist auch gleich in der Nähe.
Also Ferienwohnungen gibt es hier in der Nähe keine, im Nachtbardorf ist eine Pension, so Urlaub auf dem Bauernhof, da können Hunde mitgebracht werden.
Aber die sind auch klein, viele Leute kommen da auch nicht unter.
Im Prinzip hab ich ja nur Weiden wo ein Offenstall drauf steht, ohne strom und Wasser, wohnen tu ich im Ort in einer Mietwohnung, da könnten auch 2 Leute schlafen.
Wie gesagt ich sags lieber.... Bei mir übernachtet zwar öfters jemand, das sind aber meist alles Outdoor gewohnte Leute.
Ich denke wenn man es grösser aufziehen will, bin ich mit Sicherheit der falsche Ort zwinkern
Antworten
#14
amazone schrieb:Hallo Angelika!

Ich bin in der Nähe von Zwickau, Greiz und Reichenbach ist auch gleich in der Nähe.
Also Ferienwohnungen gibt es hier in der Nähe keine, im Nachtbardorf ist eine Pension, so Urlaub auf dem Bauernhof, da können Hunde mitgebracht werden.
Aber die sind auch klein, viele Leute kommen da auch nicht unter.
Im Prinzip hab ich ja nur Weiden wo ein Offenstall drauf steht, ohne strom und Wasser, wohnen tu ich im Ort in einer Mietwohnung, da könnten auch 2 Leute schlafen.
Wie gesagt ich sags lieber.... Bei mir übernachtet zwar öfters jemand, das sind aber meist alles Outdoor gewohnte Leute.
Ich denke wenn man es grösser aufziehen will, bin ich mit Sicherheit der falsche Ort zwinkern


Hi Anette,

kann ich verstehen, kenne so einige Westernreiter mit Offenstallhaltung.
Ich werde mich mit Thomas kurz schließen und überlegen was an der Ostsee für Möglichkeiten bestehen.Da sind viele Orte mit Ferienwohnungen usw.
Für Süddeutsche ist es allerdings eine ganze Strecke zu fahren. Ich hoffe noch auf andere Ideen. Ich selber wohne auch eher im Norden. Wobei ganz in meiner Nähe günstige Ferienwohnungen zu haben sind und bei mir selber könnten bis 5 Personen schlafen icl. Hunde...kann sie auch getrennt unterbringen. Im Garten wäre auch für Zelte genügend Platz.Ein Übungsgelände müßte ich erfragen, da ich zur Zeit eher inaktiv bin was Hundeplätze anbelangt. Auslauf für Hunde sind bei mir natürlich in nächster Nähe vorhanden, wohne 15 km von der Stadt Oldenburg entfernt...auf dem plattem Land...So gesehen wäre es bei mir nicht so schwierig.Bewohne eine recht große Wohnung, da ist natürlich Platz für eine kleine Gruppe (bis 12 Personen kein Problem).Will mich damit aber nicht aufdrängen.
Trozdem vielen Dank für die Auskunft.

LG
Angelika
Antworten
#15
Huhu,

also ich wäre auch in jedem Fall dabei und würde auch bei der Orga helfen.

Ich bringe mal die Idee ein, über Greten Venn nachzudenken. Dort finden häufig Veranstaltungen mit Übernachtung und Hund statt. Das muss ein geniales Gelände direkt im Wald sein.

Jacky war schon dort. Es liegt irgendwo bei Osnabrück, was natürlich für die Süddeutschen nicht so der Brüller ist.

Mir persönlich ist es nicht so wichtig, wo es ist, ich fahre gerne und für ein Seminar mit Thomas vermutlich fast bis ans Ende der Welt.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#16
wawawiwa Anja,

Greten Venn, da sträuben sich in einem Teil von mir ganz schön die Haare. Wenn ich den wegdenke, ist das ein Ort mit einer einzigartigen Atmosphäre. Er bietet uns auch die Möglichkeit alle an einem Fleck sein. Die Hunde dort können sogar ohne Leine sein. Meine haben dann nichts an und ich genieße sie "frei" sehen. lachen

Der Wald hat eine immense Kraft und Würde und wir können Lagerfeuer machen. cool

Es ist eine Jugendherberge und es würde auch für Essen dreimal am Tag gesorgt sein.

Dieser Platz hat etwas ganz besonderes. lachen

ob ich da so unbedingt hin möchte, weiß ich allerdings nicht !
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#17
jacky schrieb:wawawiwa Anja,

Greten Venn, da sträuben sich in einem Teil von mir ganz schön die Haare. Wenn ich den wegdenke, ist das ein Ort mit einer einzigartigen Atmosphäre. Er bietet uns auch die Möglichkeit alle an einem Fleck sein. Die Hunde dort können sogar ohne Leine sein. Meine haben dann nichts an und ich genieße sie "frei" sehen. lachen

Der Wald hat eine immense Kraft und Würde und wir können Lagerfeuer machen. cool

Es ist eine Jugendherberge und es würde auch für Essen dreimal am Tag gesorgt sein.

Dieser Platz hat etwas ganz besonderes. lachen

ob ich da so unbedingt hin möchte, weiß ich allerdings nicht !


Moin Jacky,

sag mal wo liegt dieses "Greten venn". Hab mal einige Zeit in der Umgebung OS gewohnt, aber nie davon gehört....ist mir da was entgangen...??? Was ist da so besonders oder unheimlich, dass Dir die Haare sträuben...???
Wichtig wäre doch ein annehmbares Quatier, nicht zu teuer, sauber und mit Hunden, dazu organisiertes Essen oder etwas zum selber gestalten.
Dazu ein Gelände zum Trainieren oder Vorführen...


LG
Angelika + Dreamteam
Antworten
#18
Es gibt auch im Hessischen (bei Burbach) ein Gelände mit Quartier und Zeltmöglichkeiten, so wie einer Halle, das sich für Hundeveranstaltungen aller Art bestens eignet. Die Location kenne ich allerdings nicht, aber ich kenne Leute, die dort übernächstes Wochenende sein werden.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#19
...hab´s gefunden...liegt hinter Bielefeld....Richtung Bi-Sennestadt, ist von Os gut 60 km entfernt und von Paderborn schätze ich mal 40 km


LG
Angelika
Antworten
#20
Anja schrieb:Es gibt auch im Hessischen (bei Burbach) ein Gelände mit Quartier und Zeltmöglichkeiten, so wie einer Halle, das sich für Hundeveranstaltungen aller Art bestens eignet. Die Location kenne ich allerdings nicht, aber ich kenne Leute, die dort übernächstes Wochenende sein werden.

LG Anja

Huhu Anja,

kannste Dich mal erkundigen...hört sich doch gut an...


LG
Angelika
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste