Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Habt ihr schon mal einen Rassehund für einen Mischling gehalten?
#1
Passiert mir zwar selten, aber es kommt vor.

Ich hielt heute einen Norfolk Terrier für einen Yorkshire Mix, während Frauchen dachte, Paula sei ein junger Tibet Terrier.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#2
Ich denke, dass das Jedem Mal passiert... Aber ist das so wichtig?


Es gibt über 400 Hunderassen, hinzukommen die "Rassen", die (noch) nicht anerkannt sind usw.usf.

Niemand wird alle Rassen erkennen und unterscheiden können.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#3
Also ich kenne auch nicht alle Rassen.
Habe mit Sicherheit schonmal gedacht, Wow, was für ein hübscher oder interessanter
Mix und es war dann ein Rassehund freuen

Monty ist schon öfter für einen Kromfohrländer gehalten worden, obwohl die
doch noch anders aussehen.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#4
Klar, in beide Richtungen. Mischlinge als Rassehunde und Rassehunde als Mischlinge.
Antworten
#5
Habt ihr denn da Beispiele?

Also ihr dachtet Mix und dann war es eine bestimmte Rasse?
Vielleicht kann man noch was lernen.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#6
Ist mehr so in der Richtung AUSSIE / BORDER
Da habe ich schon welche gesehen, wo ich optisch dachte, ein netter Mix
wo ein Aussie oder Border beteiligt war und lt. Halter dann ein ECHTER war.

Die Borderterrier kannte ich vorher nicht, da dachte ich auch eher an Terriermixe
als ich mal einen sah.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#7
Die Frage ist ja auch, was man als Rassehund bezeichnet?

Rassehund = mit Papiere? Oder eben einfach nur "reinrassig"?

Es gibt ja selbst bei den Rassehunden mit Papieren enorme Abweichungen des FCI - Standards...
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#8
Hovis und Goldies habe ich optisch schon öfter verwechselt freuen
Also wo ich dachte das ist ein Golden Retriever und dann war es ein Hovi.

@Susann, ich sage dann einfach mal reinrassig.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#9
Ich habe immer wieder Probleme mit denLabradorMixen, die ich oft einfach nicht erkenne, weil sie eben aussehen wie Labradore. Sonst fällt mir grad nix ein
Antworten
#10
Trotzdem erkennt man doch den Labrador als Labrador, mal als Beispiel.

Genau reinrassig, denn ob ein Hund Papiere hat, ist nicht zu erkennen.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Warum habt Ihr gerade diese Rasse, oder warum keinen Rassehund? Omi 62 18.983 11.03.2015, 17:20
Letzter Beitrag: white
  Die Doodles und Poos... welche Erfahrungen habt Ihr mit ihnen? Anja 16 7.363 26.07.2014, 11:23
Letzter Beitrag: marcolino
  Einen "Stillleger" für Silvester Manuela 9 2.252 23.12.2009, 23:08
Letzter Beitrag: Jasmin
  Habt Ihr Erfahrungswerte im Umgang mit einem PON? Anja 14 3.456 05.06.2009, 20:15
Letzter Beitrag: Jasmin
  Hunde - was habt ihr euch verändert Anonym 19 3.898 09.09.2008, 07:26
Letzter Beitrag: Pebbles07



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste