Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Habt ihr schon mal einen Rassehund für einen Mischling gehalten?
#11
(19.07.2010, 13:37)Paeuli schrieb: Genau reinrassig, denn ob ein Hund Papiere hat, ist nicht zu erkennen.

Das meinte ich so auch nicht!

Mitch wurde mir damals auch als reinrassig (Labrador) verkauft... Den hätte auch niemand als Labrador erkannt, weil er eben auch keiner war.


Ebenso ist es mit einer Hovawarthündin, die ich kenne.

Beim ersten Mal, als ich sie sah, dachte ich, "Oh. Ein Hovi-Mix."

Sie ist angeblich reinrassig, hat aber keine Papiere. Also ist ja gar nicht klar, dass es wirklich so ist. Es lässt sich nur spekulieren.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#12
(19.07.2010, 13:37)Paeuli schrieb: Genau reinrassig, denn ob ein Hund Papiere hat, ist nicht zu erkennen.

Und woran erkennst Du einen reinrassigen Hund verwirt
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#13
(19.07.2010, 12:57)Susann schrieb: Aber ist das so wichtig?

Nö, aber immer wieder lustig und eine willkommenden Abwechselung.
Antworten
#14
(19.07.2010, 13:58)Omi schrieb:
(19.07.2010, 12:57)Susann schrieb: Aber ist das so wichtig?

Nö, aber immer wieder lustig und eine willkommenden Abwechselung.

Was meinst Du?
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#15
Ich habe schon Mixe, für reinrassig gehalten und andersrum. Ich habe natürlichnicht gefragt ob diese Papiere haben.
Antworten
#16
@ Susann

Na Dein erster Kommentar zum Thema.
Antworten
#17
(19.07.2010, 13:58)Thomas schrieb:
(19.07.2010, 13:37)Paeuli schrieb: Genau reinrassig, denn ob ein Hund Papiere hat, ist nicht zu erkennen.

Und woran erkennst Du einen reinrassigen Hund verwirt

An Rassestandards zum Beispiel.

Sicher ist das nicht immer leicht und eindeutig, aber oftmals doch schon.

Erkennst du keine Spitze, Ridgebacks, Dackel, Shelties, Pudel usw.?
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#18
Ich glaube nicht, daß es jemanden gibt, der alle (400?) Hunderassen im Kopf hat und sofort sieht, ob ein Hund reinrassig ist oder nicht.

So gesehen verstehe ich den Sinn dieser Frage eigentlich nicht.kopfkratz
Antworten
#19
(19.07.2010, 14:02)Paeuli schrieb: Sicher ist das nicht immer leicht und eindeutig, aber oftmals doch schon.

Erkennst du keine Spitze, Ridgebacks, Dackel, Shelties, Pudel usw.?

Das was Du als Sheltie erkennst, kann in Wirklichkeit ein Collie sein.

Die Frage ist, woher Du weißt, dass ein Dackel ein Dackel ist? Woher weißt Du, ob nicht mal irgendwann ein Schweißhund mit dabei war?
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#20
(19.07.2010, 13:01)Pebbles07 schrieb: Klar, in beide Richtungen. Mischlinge als Rassehunde und Rassehunde als Mischlinge.

Kann ich nur unterstreichen, ist mir auch schon passiert.

Das krasseste, was mir so gerade aus dem Bauch heraus einfällt, war mal beim Training.

Eine Familie kam mit ihrem Rüden (3 Jahre), weil er sehr auffällig zu Hause war, zum Training.
Ich fragte, was den noch außer Goldi drinsteckt, den der Hund hatte eine Schulterhöhe von ca. 30-40 cm, irgendwie "Zwergenhaft" im Aussehen.

Tja, teuer beim Züchter mit Papieren gekauft.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Warum habt Ihr gerade diese Rasse, oder warum keinen Rassehund? Omi 62 18.790 11.03.2015, 17:20
Letzter Beitrag: white
  Die Doodles und Poos... welche Erfahrungen habt Ihr mit ihnen? Anja 16 7.280 26.07.2014, 11:23
Letzter Beitrag: marcolino
  Einen "Stillleger" für Silvester Manuela 9 2.240 23.12.2009, 23:08
Letzter Beitrag: Jasmin
  Habt Ihr Erfahrungswerte im Umgang mit einem PON? Anja 14 3.437 05.06.2009, 20:15
Letzter Beitrag: Jasmin
  Hunde - was habt ihr euch verändert Anonym 19 3.880 09.09.2008, 07:26
Letzter Beitrag: Pebbles07



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste