Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tennisbälle – Ungeeignet für Hundezähne
#1
Moin Moin,

echte Tennisbälle sind ja für Tennisspieler gemacht und nicht für Hunde.

Immer wieder erhalten unsere Vierbeiner aber diese zum spielen.

Ich habe letztens ein Paket geschenkt bekommen und erstmal gegoogelt
und geschaut, wie schädlich diese denn für die Zähne unsere Hunde sein können,
da es diese normalen Bälle aus gelbem Filz sind und Sunny und Luca
auch dazu neigen, darauf rumzukauen.

Beim googeln habe ich viel gefunden weil der Filz ganz schlecht für die Hundezähne
ist.

Link

Ich habe jetzt die Sockenvariante gemacht, diese kann man auch schön schleudern.
Ansonsten werde ich demnächst im Fachhandel mal hundefreundliche Bälle kaufen
weil Sunny und Luca da sehr viel Spass mit haben, mehr als mit den größeren Bällen
die wir vorher schon hatten.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#2
Das sollte doch bei Leuten, die schon länger Hunde haben, bekannt sein.

Genauso, das Stöckchen immens gefährlich sind.
Antworten
#3
Ich hatte ewig schon keine Tennisbälle mehr hier und meine früheren Hunde
haben da weder drauf rumgekaut noch damit gespielt.
Die hatten kein Interesse an Tennisbällen oder Bällen überhaupt.

Ich sehe oft Hunde mit echten Tennisbällen spielen, wo die Besitzer sich anscheinend
keinen Kopp drumm machen und die Hunde auch nicht erst seit gestern haben.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#4
Ich sage nur Erfahrungsaustausch und Leichtfertigkeit.
Antworten
#5
Paula würde das "Grüne" komplett abziehen und auffressen. mit Augen rollen
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#6
Sunny und Luca hatten den Ball 10 Minuten, erst haben wir gespielt
und dann wollten sie nämlich auch den Filz abziehen.
Jetzt sind Socken drumm, die lassen sich gut schleudern und gut ist es freuen
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste