Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was tut der Hund für den Menschen?
#31
Ja, das habe ich mich auch ernsthaft gefragt, als ich von dieser Geschichte hörte.

Ich suche nun nach einer Lösung, da Jacky offensichtlich davon überzeugt ist.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#32
Susann, das ist unterstes Schublade. Bloß weil Deine Meinung eine andere ist, darf man diese nicht einfach abtun. Auch Du wirst vielleicht lernen aus anderen Meinungen zu lernen und diese zu akzeptieren, aber vielleicht dauert das noch. Mit Deinen Beleidigungen solltest Du Dich allerdings ein wenig zurücknehmen
Antworten
#33
Niemand wurde beleidigt und es geht hier nicht um Meinungsverschiedenheiten. Es geht hier um eine Geschichte, die ich mir selbst versuche zu erklären.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#34
Jemandem zu unterstellen er wäre krank, Susann, das weißt sogar Du, ist nicht gerade freundlich. Du musst lernen das jeder seine eigene Wahrheit hat, und wir waren nicht dabei.

Glauben heißt nicht Wissen!
Antworten
#35
(15.07.2010, 09:58)Pebbles07 schrieb: Jemandem zu unterstellen er wäre krank, Susann, das weißt sogar Du, ist nicht gerade freundlich.

Ich empfinde das nicht als unfreundlich. Sondern eben als erklärend...


(15.07.2010, 09:58)Pebbles07 schrieb: Du musst lernen das jeder seine eigene Wahrheit hat,

Ich muss also lernen, dass jeder in seiner eigenen Welt lebt und lieber nicht hinterfragen?
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#36
(15.07.2010, 09:53)Pebbles07 schrieb: Bloß weil Deine Meinung eine andere ist, darf man diese nicht einfach abtun. Auch Du wirst vielleicht lernen aus anderen Meinungen zu lernen und diese zu akzeptieren, aber vielleicht dauert das noch.

Das hat doch nichts mehr mit Meinungen zu tun, sondern mit Dingen, die im Rahmen des Möglichen sind.

Selbst wenn z.B. Thomas hier erzählen würde, er hätte eine Lernmethode entwickelt, um Hunden das Rechnen beizubringen, würde ich mich, mit Verlaub, an den Kopf greifen.
Es gibt Dinge, die sind zwar unwahrscheinlich, aber durchaus denkbar. Nur gehört die Rettungsgeschichte für mich nicht in diese Kategorie.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#37
(15.07.2010, 10:09)Trudel schrieb: Selbst wenn z.B. Thomas hier erzählen würde, er hätte eine Lernmethode entwickelt, um Hunden das Rechnen beizubringen, würde ich mich, mit Verlaub, an den Kopf greifen.

Soso lachen


(14.07.2010, 14:43)Susann schrieb: Männer erzählen viel, wenn der Tag lang ist...


Nicht nur Männer lachenlachenlachen
Antworten
#38
Ich finde die ständigen Sticheleien und Seitenhiebe nicht schön.

Muss das wirklich sein, dass immer wieder jemand einen drauf setzt?

Selbstverständlich muss man nicht alles glauben, kann nachfragen usw., aber es kommt auf das WIE drauf an.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#39
(15.07.2010, 13:32)Paeuli schrieb: Ich finde die ständigen Sticheleien und Seitenhiebe nicht schön.

Ich habe mir nun nochmal alles durchgelesen... Aber es kommt wohl darauf an, wie man es liest, wenn man will, dann kann man eben alles als "Angriff" sehen.
Ich sehe das mittlerweile, ehrlich gesagt, hier entspannt...

Viele fühlen sich gleich persönlich angegriffen. Egal was man schreibt. Daher schreibe ich in bestimmten Themen gar nicht mehr, da vorher klar ist, was daraus wird.
Es ist immer nur alles schön, solange man nichts in Frage stellt und derselben Meinung ist, wie die anderen. So bin ich aber nicht, sorry.


(15.07.2010, 13:32)Paeuli schrieb: Muss das wirklich sein, dass immer wieder jemand einen drauf setzt?

Es wäre wohl sehr langweilig in einem Forum ohne Beiträge zwinkern


(15.07.2010, 13:32)Paeuli schrieb: Selbstverständlich muss man nicht alles glauben, kann nachfragen usw., aber es kommt auf das WIE drauf an.

Das wie macht die Mimik und Gestik aus, die hier wegfällt.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#40
(15.07.2010, 09:53)Pebbles07 schrieb: Auch Du wirst vielleicht lernen aus anderen Meinungen zu lernen und diese zu akzeptieren, aber vielleicht dauert das noch.

Alle Meinungen die überzeugend und logosch sind, werden wohl von jedem mit gesundem Sachverstand akzeptiert.

(15.07.2010, 10:09)Trudel schrieb: Nur gehört die Rettungsgeschichte für mich nicht in diese Kategorie.

Gerti, ganau so sehe ich es auch.
Tja, schöne Geschichte, FILMREIF, mehr aber auch nicht.

LG Sabine
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Haben Hunde Emotionen Menschen gegenüber kira puppy 214 21.122 15.07.2010, 10:21
Letzter Beitrag: Thomas



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste