Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wird sie ein Servicehund light oder ein netter Trick-Hund?
#21
hallo,

das klingt ja echt klasse, bin gespannt wie es weitergeht.

ich find es sehr wichtig, das der hund spaß dabei hat, sonst würde es auch nichts bringen.

das mit den hunde kontakten schafft ihr auch freuen

lg
tany
Antworten
#22
Sheila hat heute die ganze Stadt in Atem gehalten...

Frauchen war mit ihr einkaufen und band sie vor dem Laden an. Sheila ist allerdings eine Entfesselungskünstlerin und im Nu aus dem Geschirr geschlüpft. Das sagte Sandra Frauchen gestern auch extra noch einmal, allerdings schien das offensichtlich nicht ganz angekommen zu sein.

Anscheinend rannte sie erst mal in den Laden, wo man sie raus scheuchte. Danach war sie auf der Straße und wurde irgendwo von irgendwem eingefangen und ins Tierheim gebracht. Ihr Halsband mit Adress-Anhänger trug sie ausnahmsweise nicht, da sie Anfang der Woche eine Halsgeschichte hatte und würgte, worauf hin der Tierarzt riet, kein Halsband in der nächsten Zeit zu tragen... nun ja. Sie ist heile wieder da und alles schien gut zu sein.

Sandra und ich hatten dann auch noch einiges an Stress heute und gingen mit ihr auf die Hundewiese, wie wir es vorhatten, um sie für Hundebegegnungen etwas mehr abzuhärten. Sehr viel machen wir dort eigentlich nicht. Wir lassen sie die Tatsache aushalten, dass sie nicht zu den anderen Hunden hin darf und wenn einer ran kommt, dass dann keine Wilde Sau an der Leine gemacht wird.

Ganz zum Schluss durfte sie nach einer erfolgreichen Ablage noch mit ein paar Jungs spielen. Leider überschlug sie sich dabei und schrie ganz fürchterlich. Nach einem ersten Schreckensmoment stand sie aber wieder auf und lief dann auch weiter. Wir haben es dann allerdings abgebrochen und sind heim gefahren, wo sie erst mal nur schlafen wollte. Nun hoffen wir, dass sie sich nicht ernsthaft verletzt hat. War irgendwie nicht Sheilas Tag heute...

Die Hundepfeife funktioniert inzwischen astrein, selbst aus dem Spiel mit anderen Hunden können wir sie abrufen, das ist echt klasse.

Übrigens... Wollte mir für den Urlaub ein oder zwei Bücher bestellen, in denen es um Ausbildung von Servicehunden geht und habe mal etwas bei Amazon gewühlt... ALLE Bücher, in die ich mich rein las, schlugen die Arbeit mit dem Clicker vor... na toll... Da wollte ich mich lesend etwas bilden und dann sind die genau auf demselben Holzweg wie ich... traurig . Habe jedenfalls keins bestellt.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#23
oh je, das klint aber nach stress action und panik.

ich hoffe mal das der maus nichts passiert ist, as sie dann nur noch schlafen wollte ist ja klar, wenn man so einen tag hinter sich hat

lg
tany


Antworten
#24
na, Euch wird es ja auch nie langweilig! mit Augen rollen

Gut dass nichts weiter passiert ist!
Und die nächsten Tage laufen dann hoffentlich wieder mit etwas weniger Adrenalin auf allen Seiten! lachen lachen
LG,
Ulrike.

[Bild: a010.gif] [Bild: a010.gif]
Antworten
#25
Anja schrieb:Damit wir wieder auf den Boden der Tatsachen zurück finden zwinkern .

LG Anja

Willkommen dort lachen lachen lachen

.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#26
jacky schrieb:
Anja schrieb:Damit wir wieder auf den Boden der Tatsachen zurück finden zwinkern .

LG Anja

Willkommen dort lachen lachen lachen

Fühlt sich gar nicht so schlecht an zwinkern .

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#27
hey Anja,

jetzt wollte ich doch mal witzig sein und habe den Verdacht, das ich voll in die Kloschüssel gegriffen haben könnte. zwinkern

Ich wollte auf keinen Fall das du dich schlecht fühlst, oder sarkastisch klingen.
Rückschläge gibt es immer und ohne diese würden wir gar nicht wissen, wo wir eigentlich in der Entwicklung stehen.

Ich wollte einfach nur an deinen letzten Absatz in dem Beitrag anknüpfen, weil es manchmal so herrlich ist, das sich Menschen etwas wünschen und es dann tatsächlich so eintritt. Stell dir vor, was du dir alles wünschen könntest. cool

Grüße

Jacky, die die Welt ein wenig anders sieht
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#28
Hallo Anja,

Anja schrieb:Übrigens... Wollte mir für den Urlaub ein oder zwei Bücher bestellen, in denen es um Ausbildung von Servicehunden geht und habe mal etwas bei Amazon gewühlt... ALLE Bücher, in die ich mich rein las, schlugen die Arbeit mit dem Clicker vor... na toll... Da wollte ich mich lesend etwas bilden und dann sind die genau auf demselben Holzweg wie ich... traurig . Habe jedenfalls keins bestellt.

LG Anja

Jetzt steh ich hier, ich armer Thor und bin genauso klug wie zuvor.

Was will ich damit sagen?

Ob Clicker oder Thomasmethode, der lerntheoretisch nur ein gradueller Unterschied ist, beides beruht auf demselben impliziten Lernprinzip und kann somit zielführend sein.


LG Hans Georg

Ein Theoretiker ist ein Mensch, der praktisch nur denkt (W. Mitsch).
Antworten
#29
Anjin schrieb:Jetzt steh ich hier, ich armer Thor und bin genauso klug wie zuvor.

brueller Hans Georg, Du hast mich persönlich davon überzeugt, dass Du eine Menge weißt, aber dass Du es donnern lassen kannst, das war mir tatsächlich neu zwinkern .

lachen Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#30
Hallo Anja,

Anja schrieb:
Anjin schrieb:Jetzt steh ich hier, ich armer Thor und bin genauso klug wie zuvor.

brueller Hans Georg, Du hast mich persönlich davon überzeugt, dass Du eine Menge weißt, aber dass Du es donnern lassen kannst, das war mir tatsächlich neu zwinkern .

lachen Anja

gut manchmal lass Ichs auch ganz gerne Krachen, aber so??? verwirt

Jetzt sitz ich hier, ich armer T(h)or und bin ein bisschen klüger als zu vor. DANKE! zunge raus


LG Hans Georg

Man kann nicht mehr wissen, als man weiß (K. Popper).
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste