Umfrage: Registriert?
Ja
Nein
ups, muss ich noch machen
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sind Eure Hunde bei Tasso registriert?
#21
(31.05.2010, 12:09)Jasmin schrieb: Auf dem Ausweis steht die Rasse oder Mix, das Geburtstdatum, die Chipnummer,
die Farbe und Deine Anschrift, Telefonnummer mit Chipnummer.
Ist so im Scheckkartenformat aber aus Papier, nicht so doll, so zum zusammenkleben.
Besondere Kennzeichen kann man auch angeben, falls es welche gibt freuen

Bei Mitch habe ich nie soetwas bekommen und der ist definitv registriert gewesen, bzw. noch registriert. Eben nur den Heimtierausweis. Oder meinst Du den ? kopfkratz
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#22
Was ist Heimtierausweis?

Das Impfbuch? Das habe ich international EU.

Der nennt sich TIERAUSWEIS bei Tasso.
Neben dem Chip steht auch die Nr. vom EU Ausweis drauf,
wenn man sie angibt.

Ich habe 4 Stück und den ersten seit Februar 2007, Monty.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#23
Oh, das hab ich ja nicht gedacht. Wäre für mich nur logisch wenn der Hund dann irgendwo registriert ist, als was auch immer, bei wem auch immer.
Antworten
#24
Hi Manu,
logisch ist der Chip alleine schon, dadurch wird das Tier nämlich erstmal absolut eindeutig und unverwechselbar (ohne jeglichen Bezug zu einem Besitzer o.ä.), das ist ja das eigentliche Ziel das erreicht werden soll.
Auf diese eindeutige Nummer setzt sich dann die Registrierung erst obendrauf als zusätzlicher Nutzen für den Besitzer.

Vergleich es mal mit dem Fingerabdruck des Menschen - der ist absolut eindeutig und unverwechselbar, aber solange so ein Abdruck nicht irgendwo registriert wurde, kann man keine Rückschlüsse auf die Person machen.
Liebe Grüße
Ulla

Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben. (Mark Twain)
Antworten
#25
Jepp, genauso ist es.

Ein gechippter Hund, der nicht registriert ist, kann auch keine Rückschlüsse
auf den Besitzer geben.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#26
(31.05.2010, 10:28)Jasmin schrieb: Es besteht keine Pflicht zum chippen.
Wirklich sehr sehr schade!!!!!!!!

Einige Tierbesitzer würden vielleicht doch mehr ihren Verstand benutzen und sich nicht auf primitivste Weise den Tieren entledigen.
Auch Züchter sollten ihren Pflichten mehr nachkommen und ....

LG Sabine
Antworten
#27
Das stimmt, da gebe ich Dir Recht.

Soweit ich weiss chippen die meisten vernünftigen Züchter aber..
aber wie überall gibt es sicher welche die diese Kohle sparen, die sind dann aber nicht
vernünftig freuen

Aber, wenn der Hund nicht eingetragen ist, also gechippt und wieder nirgendwo gemeldet,
dann findet man auch wieder den Besitzer nicht..... Da nützt der Chip dann nicht viel.

Gut wäre es, und das machen ja wohl auch einige Züchter schon, sie chippen bzw.
lassen chippen, melden den Hund bei Tasso an und der neue Besitzer muss nur ummelden.
Tut er das nicht, kann zumindest der Hund bis zum Züchter widerrum nachverfolgt werden, wenn er z.b. einfach ausgesetzt wird.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#28
Unsere Beiden sind Angemeldet...aber das schon seit dem Welpenalter an, da gehen wir auf "Nummer Sicher"
Antworten
#29
Monty ist hier auch noch registriert, für die anderen muss ich das auch mal
nachholen

Deutscher Tierschutzbund / Tierregister
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#30
Bei mir sind alle registriert...ich registriere auch die Welpen vor Abgabe alle, man weiß ja nie...
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dürfen "Eure Hunde/Euer Hund" im Bett schlafen? Jasmin 201 24.883 19.10.2010, 19:59
Letzter Beitrag: Lennon
  Wie haben Eure Hunde/Katzen Alles Überstanden? Stefan 8 3.119 02.01.2010, 12:40
Letzter Beitrag: Pebbles07
  Wo sind Eure Hunde wenn Sie alleine zu Hause sind? Pebbles07 26 7.288 12.12.2009, 13:40
Letzter Beitrag: Paeuli
  Achten eure Hunde aus „freiem Willen“ auf euch? hansgeorg 41 11.544 04.10.2008, 23:58
Letzter Beitrag: hansgeorg



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste