Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
In den Napf pinkeln
#1
Huhu,

kann mir jemand erklären, warum einer unser beiden in die Näpfe pinkelt ?
Wir konnten noch keinen auf frischer Tat ertappen, so dass auch nicht klar ist, wer das
macht. "Müssen" müsse können sie nicht, waren grad draußen.
Aber grad gabs Futter, kurz aus der Küche raus. Als ich wieder rein ging, waren beide in der Küche, die Näpfe leer und in einen Napf wurde rein gepinkelt.

Hab nun schon öfter Urin im Napf gefunden. Woran liegt das ??

LG Lisa
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#2
Hallo Lisa,

da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, das habe ich noch nicht gehört oder
gelesen, gesehen.

Stress?

So eine Art markieren, der eine nimmt das Bett, hier ist es vielleicht der Napf?

Gibt es bis auf den Umzug jetzt neue Veränderungen bei Dir im Haushalt?

Neuer Freund oder irgendwas?

Seit wann ist das so, also mit dem Napf?

Gibt es wenn, es eine neue Veränderung war, dazu eine Parallele,
zeitlich?
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#3
Aber woher Stress ? Und warum genau in den Napf ? Nicht daran, nichts geht daneben. Voll getroffen. Immer... Beim googlen hab ich auch nichts gefunden, scheint also nicht normal zu sein ^^
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#4
Was passiert wenn Du einen anderen Napf nimmst?

Würde ich mal ausprobieren. Also ob auch in einen anderen Napf zielsicher
gepinkelt wird.

Du bist sicher das es ein Hund war und auch Urin ist?

Ich weiss, doofe oder komische Frage aber nicht das sich jemand einen Scherz mit Dir erlaubt.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#5
Pebbles hat das gemacht wenn der Wassernapf leer war.

Stell ihn mal an einen anderen Ort und wechsel die Näpfe. Irgendwas scheint nicht zu gefallen
Antworten
#6
Nee.. das ist sicher Urin und von den Wuffels. Passiert ja auch, wenn ich allein mit den Hunden bin.
Ok, ich hol mal neue Näpfe, danke für den Tipp.

Kann es also sein, dass die beiden somit Hunger anzeigen ?? Oder "es war nicht genug" ?? Gestern, ists ja direkt nachm Fressen passiert. Ist aber nicht nur der eine Napf wo reingemacht wird. Mal der eine, mal der andere...
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#7
Ich frage nochmal, seitwann machen sie das?

Haben sich seitdem Du in der neuen Wohnung bist, die Lebensumstände verändert?
Also nochmal verändert wie neuer Partner der jetzt bei Dir ist oder irgendwas anderes?

Für mich hört sich das schon nach einem psychischem Problem an.

Wenn es das nicht ist, ist es frech.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#8
Naja.. Psychisch ?! Dann würden sie ja wohl nicht nur in den Napf pinkeln, bzw. einer von beiden.
N paar Wochen machen sie das schon.
Nee, nur neue Wohnung. Aber gleicher Partner... Nicht soooo viel Veränderung, weil sie ja hier auch vorher schon viel kannten.
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#9
Bist Du wieder in den Norden gezogen?

Ich denke doch psychisch. Nicht jeder Hund ist so taff und verträgt das alles.
Also Umzug, Trennung, dann wieder zusammen etc. pp.

Wie gesagt, wenn es nichts psychisches ist, fände ich es schon sehr frech.
Dann wäre es ja ein Protest, ein gewollter Protest so als wenn der Hund
etwas markiert.

Ein Protest kann natürlich auch psychische Ursachen haben, also nicht
weil frech. lachen

Die Ursachenfindung ist sicher nicht einfach.

So meine Gedanken dazu...
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#10
Nee, ich wohne in Bochum und bleibe auch hier.
Diesmal drehen wir das ganze um ^^

Naja, ich könnte mich aber nicht daran erinnern, dass irgend ne Veränderung und das
in den Napf pinkeln zusammen hängen könnten. Also rein zeitlich...
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste