Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Petition für den Tierschutz (Freigepäck Flugboxen Rücksendung)
#1
Hallo Ihr Lieben,

ich würde mich freuen, wenn der Ein- oder Andere diese
Petition HIER unterstützen würde
und auch an Tierschützer via E-Mail etc. weiterleitet.

Es geht darumm, das die meisten Tierschützer aus dem Ausland,
die Tiere mit Flugpaten mit Airberlin ausfliegen.
Dieses kostet einen Beitrag, der kalkulierbar ist.

Es geht jetzt nicht um den Transport der Tiere selber, sondern
um die Rücksendung der Flugboxen.

Normalerweise hat Air Berlin die leeren Boxen kostenfrei wieder in die Ursprungsländer befördert.

Jetzt wollen Sie pro Box ein Entgelt erheben, was bei 25 Euro pro 5 kg
liegt bzw. sie erheben es wohl schon.
Eine normalgroße Box wiegt 11 kg, das bedeutet das die Rückfuhr einer
normalen Box schon dann bei 75 Euro liegt.

Lt. neuen Auskünften sollen diese sogar mit Flugpaten (Leerboxen ohne Inhalt)
als Übergepäck berechnet werden, pro Kilo = 10 Euro.

Es geht nicht darumm gar nix zu zahlen aber das ist nun von 0 auf 100
und absolut nicht finanzierbar.

Das würde bedeuten das es einfach nicht mehr bezahlbar ist.

Diese Pedition richtet sich an Alle, die helfen wollen und nichts
gegen Tiere aus dem Ausland haben bzw. deren Einfuhr oder Vermittlung.

Es soll kein Diskussionsthema hier im Forum werden.


Wer das nicht unterstützen will, der läßt es, wer mitmacht hat den Dank von vielen Menschen die sich für diese Tiere einsetzen.

Ich würde mich freuen wenn es verteilt und verbreitet wird
(Mail an Freunde, Bekannte, Foren etc.).

DANKE
Jasmin
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#2
Würde mich freuen, wenns was bringt. freuen
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#3
Egal wie ich selbst mit diesem Thema stehe, finde ich es wichtig, auch hier helfen.

Denn auch andere Standpunkte haben ihre Daseinsberechtigung.

Ich werde die Petition gerne mit weiterverbreiten und halte euch die Daumen, das sie auch ihr gewünschtes Ziel erreicht. freuen

Wäre schön, wenn du uns auf dem laufenden hältst. Das wäre ja total doof, wenn nun die Ausfuhr von Hunden gestrichen werden muss.

Obwohl es ja auch eine Option wäre, das Geld nicht mehr für die Fluggeschichten verwenden, sondern für das Kastrieren vor Ort.

In Rumänien bekommen kastrierte Hunde eine Art "Plakette" ans Ohr und dürfen unbehelligt auf der Strasse ihr Leben leben.

Leider wurde (TROTZdem) auch hier erst wieder ein Gesetz für die Massenvernichtung von Strassenhunden verabschiedet. Wir versuchen nun gerade dagegen vorgehen, denn die Hunde werden eigentlich betreut...........

.....Ist wohl gerade mal wieder Zeit den Tierschutz an allen Ecken ein bisschen trietsen? kopfkratz

GreetZ

Jacky
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#4
freuen
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tierschutz im Ausland FrauSpot 62 21.318 18.01.2017, 09:44
Letzter Beitrag: LeMe
  Tierschutz in Deutschland Fliege 6 3.908 13.12.2012, 11:27
Letzter Beitrag: Fliege
  Chiplesegeräte für Straßenmeistereien, eine Petition trojamoon 0 3.064 21.07.2012, 08:45
Letzter Beitrag: trojamoon
  Tierschutz empfiehlt tierschutzrelevanten Trainer Anja 8 5.710 23.10.2011, 18:53
Letzter Beitrag: Anja
  Petition für den Schutz von Wölfen Dieselross 2 2.305 04.08.2011, 20:18
Letzter Beitrag: Jasmin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste