Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rowdy der Reitbegleithund
#21
Montgomery schrieb:Sorry, habe leider keine Zeit den ganzen Tag Videos zugucken und im Büro geht das sowieso nicht.
Danke Jacky für die Info.

Sie ist blind
und will mit-debattieren...
über farben
ist ja irre...

mfg
HST

Übrigens die zeit die du bei deinem arbeitgeber im internet rumhängst
wird der negativ-gutgeschrieben...

dir doch klar... dass du klaust...somit ein dieb vor dem herren bist...

mfg
HST

Ich als arbeitgeber würde bei den mitarbeitern...

-mitarbeiter sind bezahlte feinde-

nicht nur am rad drehen...........



Antworten
#22
Da ich für Leistung Geld erhalte, ist DAS meinem Arbeitgeber wurscht!

Außerdem Frauen sind multitasking fähig, ich kann also auch dabei arbeiten,Mails schreiben, telefonieren und vieles mehr,
während ich so manchen Unsinn lese cool

Außerdem debattiere ich nicht, ich wollte nur wissen was Du damit meintest.
Für eine Debatte brauche ich einen Gegner und den finde ich hier nicht. coffee
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#23
Ach herrje lachen Betty läuft ja auch öfter mit wenn ich auf dem Platz bin, sie geht aber immer rechts hinten mit 1 Meter Abstand. Hätte ich sie nun an der Leine, dann würde das gar nicht gehen.

Ich wüsste gar nicht wie ich das meinem Hund vermitteln sollte.
Antworten
#24
Also zum ersten zieht Rowdy nicht sondern es soll lediglich die Leine sagen wir mal in Reitersprache leichte Anlehnung haben, damit sie eben net rumschlackert!
Übrigens nehme ich Tannenzapfen! lachen

Und Rowdy läuft doch einen reichlichen Meter vor dem Pferd rechts, reichlich deshalb, da es ja auch mal sein kann das er wenn es eng wird direkt vor dem Pferd laufen muss und dann sollte der Abstand zum Pferd auch nicht zu dicht sein!

Dieses Geschirr habe ich ausgewählt da es am praktischsten ist, da der Ring für die Leine oben relativ weit vorn fixiert ist und somit nich wie beim Halsband nach unten rutschen kann und der Hunde dann im Galopp reinspringt und damit ich vom Pferd aus gut an und ableinen kann! Was bei einigen Geschirren blöd ist da die Ringe viel zu weit hinten sind, dann haben diese Geschirre noch die Möglichkeit Packtaschen anzubringen, damit Rowdy auf nem Wanderritt seine Sachen selber tragen kann!

Körperspannung auf dem Pferd geht schlecht, da dadurch das Pferd loslaufen würde, denn das Kommando für das Pferd was stehen bleiben soll ist jegliche Körperspannung einzustellen! zwinkern

Naja und ein Filmchen, dazu brauche ich einen Reiter der auch während des Reitens filmen kann, die Bilder machen ja meine Reitschüler!

Na HST dann kommst mal vorbei und reitest mal ganz flockig, wär auch gespannt was meine Pferde dazu sagen! lachen
Antworten
#25
Anette, dann bring ich meine vorbei lachen Da geht auf jeden Fall was vorwärts lachen Die steht auf solche und liebt ja Körpersprache lachen
Antworten
#26
amazone schrieb:Also zum ersten zieht Rowdy nicht sondern es soll lediglich die Leine sagen wir mal in Reitersprache leichte Anlehnung haben, damit sie eben net rumschlackert!
Übrigens nehme ich Tannenzapfen! lachen

Und Rowdy läuft doch einen reichlichen Meter vor dem Pferd rechts, reichlich deshalb, da es ja auch mal sein kann das er wenn es eng wird direkt vor dem Pferd laufen muss und dann sollte der Abstand zum Pferd auch nicht zu dicht sein!

Dieses Geschirr habe ich ausgewählt da es am praktischsten ist, da der Ring für die Leine oben relativ weit vorn fixiert ist und somit nich wie beim Halsband nach unten rutschen kann und der Hunde dann im Galopp reinspringt und damit ich vom Pferd aus gut an und ableinen kann! Was bei einigen Geschirren blöd ist da die Ringe viel zu weit hinten sind, dann haben diese Geschirre noch die Möglichkeit Packtaschen anzubringen, damit Rowdy auf nem Wanderritt seine Sachen selber tragen kann!

Körperspannung auf dem Pferd geht schlecht, da dadurch das Pferd loslaufen würde, denn das Kommando für das Pferd was stehen bleiben soll ist jegliche Körperspannung einzustellen! zwinkern

Naja und ein Filmchen, dazu brauche ich einen Reiter der auch während des Reitens filmen kann, die Bilder machen ja meine Reitschüler!

[COLOR="red"]Na HST dann kommst mal vorbei und reitest mal ganz flockig, wär auch gespannt was meine Pferde dazu sagen! lachen
[/COLOR]

Wir beide alleine.. beim reitunterricht..
mein traum wird wahr..
ich liebe Primärfarben da schmelz ich dahin...

Zitat:Routenplaner
Link: <http://maps.google.de/maps?f=d&source=s_d&saddr=08496+Neumark&daddr=Bad+Camberg&hl=de&geocode=FYroBAMdr5G8ACk7qKGs_dSgRzGQbTOVzrEhHA%3BFRR9_wIdViF-ACkLlpRgArS9RzEAp7ApUEMiBA&mra=ls&sll=50.833698,11.763611&sspn=0.839583,2.458191&ie=UTF8&t=h&ll=50.155786,10.299683&spn=1.791383,4.916382&z=8&dirflg=d>

Startadresse: 08496 Neumark
Zieladresse: Bad Camberg

Start in: 08496 Neumark

1. Nord auf Ahornweg Richtung Zechenstraße - 78 m
2. Bei Zechenstraße links abbiegen - 190 m
3. Bei K7803/Oberneumarker Str. rechts abbiegen - 250 m
4. Bei Alte Reichenbacher Str./K7803 links abbiegen Weiter auf K7803 - 1,5 km
5. Bei B173 rechts abbiegen - 450 m
6. Scharf links auf S289 - 5,1 km
7. Die Auffahrt auf B94 nehmen - 2,4 km
8. Links abbiegen auf A72 Richtung Hof - 54,0 km
9. Auf A9 - 38,4 km
10. Bei Ausfahrt 40a-Bayreuth/Kulmbach in A70 Richtung Würzburg/A7/Schweinfurt/Bamberg/Kulmbach einfädeln - 120 km
11. Bei Ausfahrt 2-Kreuz Schweinfurt/Werneck in A7 Richtung Ulm/Würzburg/Stuttgart einfädeln - 20,1 km
12. Bei Ausfahrt 101-Würzburg/Estenfeld in B19 Richtung Würzburg/Estenfeld/Rimpar einfädeln - 12,8 km
13. Bei Ausfahrt A3 Richtung Frankfurt/Stuttgart fahren - 163 km
14. Bei Ausfahrt 44-Bad Camberg Richtung Aarbergen/Hünstetten/Hünfelden fahren - 400 m
15. Bei L3031 links abbiegen 2 Kreisverkehre passieren - 2,2 km

Ankommen in: Bad Camberg

Ich habe mir auch schon ein HOTEHÜ ausgesucht..
ich nehme den..

Edit Jasmin: Bild gelöscht, Urheberrecht beachten, gehe davon aus, das es nicht Dein Bild ist.
dann der link dazu..
http://www.distel-ranch.de/CRW_4147%20(1).jpg
mfg
HST
Antworten
#27
Also mit einer Leine am Pferd stelle ich mir das schwer vor, also mal so als Nichtreiter (nur früher mal) so allgemein.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#28
Jasmin
du bist so ein spielverderber... kann sich keiner vorstellen...
solche studenbissigkeit.... ist wohl nicht selten
aber
die allgemeinheit kann etwas daraus lernen...
mfg
HST
Antworten
#29
Warum, weil ich Bilder lösche die nicht Deine sind?

Studenbissig?

Du solltest Dich beim schreiben mehr konzentrieren, dann klappt es auch
mit der Rechtschreibung. lachen
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#30
füße hoch, der hst will durch!!! freuen
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste