Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nur noch krank....
#1
Ich muß jetzt auch mal einen Link einstellen, von dem hab ich gestern abend in der Hundeschule erfahren - bin ich komisch oder geht unsere Gesellschaft jetzt endgültig kaputt???

Amazon

Wir hatten gestern besprochen den Link so breit wie möglich zu verbreiten.

Rezensionen dazu gabs bis gestern jede Menge, die wurden dann nur alle entfernt.....

Ich werd da nix mehr kaufen solange solche Artikel angeboten werden.
Liebe Grüße
Ulla

Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben. (Mark Twain)
Antworten
#2
Ja, ist krank.

Allerdings ist der Lieferant nicht A sondern der andere Shop.

A stellt die Plattform zur Verfügung, liefert aber das nicht.

Wahrscheinlich wird das nicht so geprüft...
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#3
Ich finde es macht keinen Unterschied, ob ich an Halloween verkrüpelte Menschen nehme oder Tiere. Sooo wild ist das jetzt auch nicht.

Ich habe beides nicht, weder einen verkrüpleten Menschen, noch ein gehäutetes Tier.
Antworten
#4
ich tendiere mehr in Richtung Verenas Sicht. zwinkern

Irgendwie regt sich keiner auf, das gleich drunter die Adolf-Hitler Latex-Maske angeboten wird. lachen

Liegt wohl daran, das beides aus Latex ist. zwinkern

Un Halloween steht nunmal für erschrecken.

Ich weiss schon, wieso ich mein Kind nicht alleine ans Internet lasse.......
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#5
Ich finde die Anfertigung ansich krank.
Gibt viele geschmacklose Dinge die keiner braucht.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#6
Bezeichnungen wie Hammer Mordopfer Kopf, erschrecken weniger als ein gehäuteter Hund. Das verstehe ich nicht.
Antworten
#7
Mich erschreckt das nicht.

Aber wie alles im Leben Geschmackssache.

Hammer Mordopfer Kopf? mit Augen rollen ah jetzt jam..

Bei Hund denkt man halt sofort an HUND
bei Mordopfer Kopf an Horror, Grusel etc.

Wie gesagt, gibt viele Dinge die ich als niveaulos betrachte.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#8
Das ist die Gewohnheit. Mit Hammer Mordoper Kopf wurden wir schon öfter konfrontiert. Einen gehäuteten Hund hatte ich bisher nicht gesehen.

Ich halte einfach von dem gesamten Zeug nix.
Antworten
#9
Ich hab mich auch gefragt, warum das für mich sehr wohl ein Unterschied ist, obs ein Zombie oder eine sonstige menschliche Horrorfigur ist - ich denke es kommt für mich daher daß es mit jedem Tier ein Lebewesen trifft, das uns einfach ausgeliefert ist, das uns Menschen nichts entgegensetzen kann. Dabei ist es mir eigentlich egal ob das real ist oder nur Latex.

Die Schwelle zur Gewalt gegen unsere Mitgeschöpfe ist eh zu niedrig, solche Darstellungen machen es nur noch schlimmer.
Liebe Grüße
Ulla

Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben. (Mark Twain)
Antworten
#10
Das ist ein sehr interessantes und GEwichtiges Argument.

Ja, da hast du völlig Recht !

Mit dieser Begründung ist klar, wie leicht der Mensch manipulierbar ist und wie Gewaltvoll er schon mutiert ist.............denn manche würde sowas dann auch gern in echt machen.

Es gibt so viele Elternversorger, aber so wenige Elterngefährten......
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste