Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Glückskekse für jeden Tag
#31
Gestern und heute: Glück ist nichts, bis Du es in den Händen hälst
Antworten
#32
Hören Sie nicht auf die Nichtigkeit einer leeren Zunge.
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#33
Eine Überzeugung zu haben, ist einen gute Sache, doch seine Ansicht auch zu verwirklichen - dazu gehört Kraft.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#34
meine heutige Weisheit:

Glück ist nichts, bis du es in Händen hälst

Ronja`s Glückskeksweisheit für heute, die auch mal mitmachen wollte:

Nur wer an die Zukunft glaubt, glaubt an die Gegenwart.

.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#35
Mein heutiger freuen

Ein tiefer Fall führt oft zu höherem Glück.
Antworten
#36
Wer nur an Sonnentagen wandert, kommt nie ans Ziel
Antworten
#37
Wer keine Zeit hat, ist ärmer als der ärmste Bettler.
Antworten
#38
Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#39
Es gibt Grenzen die man überschreiten muss, um die Welt zu verstehen.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#40
Den find ich Klasse, Sandra lachen

mein heutiger Spruch, der gar nicht mal so unpassend ist, wenn ich den Tag nochmal Revue passieren lasse:

Nicht nachlassen, sonst misslingt etwas.
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste