Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ochsenschwanz
#1
Wie Einige von Euch wissen, haben wir mal gebarft, machen das aber schon eine ganze Zeit nicht mehr.
Heute auf dem Markt habe ich Ochsenschwanzstücke gesehen und hab mich gefragt, ob die Hunde das Dürfen....ist ja Fleisch mit dem Knorpel (Knochen ist das Nicht, oder)?

Kann man das auch Roh geben, oder lieber Abkochen und kann man das Überhaupt geben?
Antworten
#2
Ich hab bis jetzt immer nur rohen Ochsenschwanz verfüttert. Akasha mag ihn sehr gerne, allerdings muß ich bei ihr immer aufpassen, weil die Knorbel sehr hart sind und sie dann gerne zum Schlucken neigt. Die Rache erfolgt dann meist in den frühen Morgenstunden mit Putzalarm mit Augen rollen

Was auch gut verträglich ist ist Zwerchrippe vom Rind. Der Knochen ist nicht ganz so hart und meist ist noch ordentlich Fleisch dran.
Antworten
#3
Nico frißt die auch sehr gerne, natürlich roh!

Das harte Mittelstück lässt er , wenn es zu groß ist, übrig!

Antworten
#4
Danke Euch, aber ich denke, ich laß es....da unsere Beiden ,,Schlinger"" sind.... lachen

Dann laß ich mir was Anderes Einfallen....Max haut sich ja Alles rein, Egal wie groß es noch ist, hatten wir LEIDER schon zu Oft traurig
Antworten
#5
Na, ein Schlinger ist Nico auch, und was für Einer!

Kleinere Kauknochen gehen gar nicht, weil er nicht kaut sondern frisst! traurig
Antworten
#6
Bei Max sind es sogar halbe Schweineohren, die er nur Weich kaut und dann Runterwürgt....das ist ihm schon mal fast zum Verhängnis geworden....genauso bei Ochsenziemern, Kauknochen und Alles Andere was es so gibt....
Antworten
#7
labijack schrieb:Bei Max sind es sogar halbe Schweineohren, die er nur Weich kaut und dann Runterwürgt....

mit Augen rollen Das kommt mir doch so bekannt vor.
Das macht Emma auch immer mauer nur bei rohen Knochen ist es bis jetzt noch nicht vorgekommen die werden genüßlich kleingekaut und dann erst geschluckt.
Antworten
#8
Irgendwas laß ich mir Einfallen.... mit Augen rollen
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste