Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pro & contra Hundeshampoo
#21
Echt? lachen Dann wundert es mich nicht das die Hunde so oft geduscht werden lachen

Ich dusche auch meist täglich, wenn ich Sport gemacht habe auch zweimal, aber meine Haare wasche ich nur jeden zweiten Tag außer eben ich habe geschwitzt oder war bei meinem Pferd.

Antworten
#22
Also, ich dusche max. 1x am Tag und Haare wasche ich auch nicht täglich.

Habe keine fettigen Haare und benutze auch wenig Haarspray etc.
Ich föhne meine Haare und das wäre auch nicht gut wenn ich das jeden Tag
machen würde.

Ich wasche jeden 2-3 Tag meine Haare, im Sommer jeden 2 oder eben duschen
und trocknen lassen, am nächsten Tag dann föhnen etc.

Im Winter dusche ich auch nicht täglich.
Allerdings gehe ich meistens kurz in die Badewanne statt duschen,
das mache ich abends aber eben nicht täglich im Winter.
Man kann sich auch so sauberhalten.

2x am Tag ist sehr schädlich, also duschen.

Ich treibe allerdings auch keinen Sport und bin kein Schwitzer.

Auf Sauberkeit achten etc. hat damit nix zu tun.

Susann, ich will Dich nicht ärgern aber wer sich 2x am Tag die Haare wäscht,
der hat schon einen kleinen Fimmel, nicht böse gemeint aber das ist so. lachen
und nur meine Meinung.


Du hast doch lange Haare und trägst sicher nicht immer offen.

Thomas hat aber vor Susann schon die Hunde regelmäßig gebadet, das habe ich
schon in einem anderem Thema mal gelesn. Hat also nix mit Susann zu tun.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#23
Ich denke dann bin ich ein Schmuddelkind und eure Wohnung ist bestimmt blitzeblank zwinkern lachen
Antworten
#24
Also was Wohnung angeht bin ich auch ziemlich putzeifrig wobei das im Alter auch schon etwas nachgelassen hat, war früher schlimmer. lachen

Heute lasse ich auch mal 5 Grade sein aber eben meine 5e cool
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#25
Ich nicht freuen Ich staubsauge öfter, aber putzen tu ich nur einmal die Woche außer das Bad und die Toiletten. Na, und die Küche eben wenn ich sie benutzt habe

Antworten
#26
Richtig putzen tue ich auch nur 1x in der Woche, habe da sonst auch keine Zeit zu.

Wenn ich Samstags dann komplett putze, dauert das meistens 4 Stunden, dann ist aber alles gemacht außer Fenster und Betten beziehen.

Bad etc. täglich, saugen je nach Bedarf, genau wie wischen.

Betten beziehe ich auch so im 7-14 Tage Rythmus, im Sommer wöchentlich oder
eben immer dann wenn ich meine das muss jetzt unbedingt sein.

Ich habe eine Freundin die saugt 2-3x am Tag.
Zu ihr darf ich auch die Hunde nicht mitbringen weil die machen ja alles dreckig...

Aber, ihr Hund haart wie Atze und das ist auch der, der immer riecht... lachen

Ich habe sie trotzdem lieb freuen

@Thomas, ich würde aber mal ein mildes Babyschampoo kaufen oder eben ein
Hundeschampoo.
Leider gibt es da 1000 verschiedene mittlerweile....
Vielleicht nimmst Du dann auch lieber eines vom TA, was besser für die Haut ist etc.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#27
Montgomery schrieb:Susann, ich will Dich nicht ärgern aber wer sich 2x am Tag die Haare wäscht,
der hat schon einen kleinen Fimmel, nicht böse gemeint aber das ist so. lachen
und nur meine Meinung.
Naja, 1x täglich muss schon sein, sonst fühle ich mich unwohl. Trotzdem sind meine Haare nicht spröde und ich gehe auch nur 1-2x jährlich zum Frisör.

Montgomery schrieb:Du hast doch lange Haare und trägst sicher nicht immer offen.
Wenn ich im Büro bin meist schon.

Montgomery schrieb:Thomas hat aber vor Susann schon die Hunde regelmäßig gebadet, das habe ich
schon in einem anderem Thema mal gelesn. Hat also nix mit Susann zu tun.
Das stimmt, bevor wir zusammen gekommen sind, wahrscheinlich sogar noch häufiger. Im Moment fehlt oft die Zeit. traurig
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#28
Nehmt euch die Zeit lieber für euch als fürs Hundeduschen freuen
Antworten
#29
Der ist gut.

Susann, ich dachte da eher an 2x am Tag waschen.

1x am Tag machen ganz viele und das ist auch ok, wenn man dann auch ein mildes Schampoo benutzt.

Ich wasche im Sommer auch oft täglich, wenn ich z.B. nicht arbeiten gehe, dann lasse ich nämlich nur trocknen und style nix also Urlaub, WE und halt wenn ich tierisch viel geschwitzt habe.

Ich föhne halt normal meine Haare es sei denn ich habe Zeit und nix vor. Und föhnen ist halt super schädlich.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#30
Montgomery schrieb:@Thomas, ich würde aber mal ein mildes Babyschampoo kaufen oder eben ein
Hundeschampoo.
Leider gibt es da 1000 verschiedene mittlerweile....
Vielleicht nimmst Du dann auch lieber eines vom TA, was besser für die Haut ist etc.
als ich damals angefangen hab, meine Hunde zu baden, habe ich Babyshampoo verwendet, war aber nie nötig, weil wir keine Hautprobleme haben.

Und wie gesagt, dass man die Hunde riechen kann, ist nicht der Grund allein für das Baden!!!
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zwingerhaltung pro und contra! amazone 120 24.521 04.04.2014, 16:08
Letzter Beitrag: Schäfi2014



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste