Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was gibt es nur für Menschen?
#1
Seit gestern habe ich so fiese Gedanken gegenüber zwei Jugendlichen, das ich nicht wüsste ob ich mich vergessen würde, sollte ich jemals einen davon Treffen.

Meine beste Freundin arbeitet im 24std dienst, ca 1-2 mal die Woche. Ihre 16 Jährige Tochter ist alleine zuhause dann. Was ja auch gar nicht weiter schlimm ist, das Mädel ist alt genug.

Sie saß mit ihrer Freundin zuhause vorgestern Nacht und die beiden schauten DVD. Sie hatten noch ein drittes Mädel dabei, das sich Ihnen gern anschließen wollte. Irgendwann später rief diese dann Ihren Freund an der auch prompt an der Türe stand. Die beiden Mädels schlossen ab, sie hatten Angst, und das dritte Mädel hat dann einfach heimlich die Tür aufgeschlossen.

Die beiden Jungs, ne passt eher Halbstarken (beide 20) haben sich Zutritt verschafft und haben meiner Freundin die ganze Wohnung verwüstet, ihren Schmuck geklaut, die Mädchen bedroht, Telefone usw ebenfalls mitgehen lassen.

All das erzählte mir die Tochter meiner Freundin schon gestern vormittag, nur eine Sache hat sie dabei nicht erzählt. Sie wollte uns nicht wehtun und die Mädchen haben sich geschämt das sie nicht helfen konnten.

Gegen frühen Abend kam die Polizei und hat den Fall aufgenommen. Es wurde also zur Anzeige gebracht und dabei kam raus das diese beiden Kriminellen die Tiere gequält haben.

Sie haben die Katze und den Hund an die Wand geworfen mehrfach, getreten und wollten die Katze ertränken. Da die kelien Adelheid keine Schmusekatze ist konnte sie sich erfolgreich wehren und hat sich versteckt. Das konnte der Hund leider nicht.
Der wurde getreten, egal wo, ach ich sitze schon wieder und heule... Dann haben sie ihn rausgesetzt und wollten ihn aussetzen, Poldy wollte nicht gehen und sie haben ihn wieder getreten und ihn verscheucht.

Die Mädchen haben Poldy aber gottseidank wiedergefunden morgens, als sie flüchten konnten.

Die Nachbarn, wir wohnen ja hier in einem Wohngebiet, meine Freundin aber halt in einem anderem Block... haben die ganze Nacht die Randale mitbekommen, aber KEINER hat die Polizei gerufen. Alle haben schön die Augen verschlossen und sich aufgeregt das sie nicht schlafen konnten. Und die armen Mädchen und die Tiere mussten Todesängste ausstehen.

Offensichtlich sieht man an dern Tieren nichts, nur das die kleine Adelheid jetzt sehr anhänglich geworden ist, und bei Poldy genau das Gegenteil.
Er ist ein Second Hand Hund und hat wohl früher nichts gutes erlebt. Ich habe Fast ein Jahr gebraucht bis Poldy Vertrauen hatte und nicht vor einer erhobenen Hand oder einem stehendem Menschen zurückwich.
Nun ist natürlich alles wieder beim alten. Poldy ist lieb und möchte kuscheln und schmusen, aber er weicht zurück, solange bis man sich auf die Erde setzt.

Ich hasse diese Typen, ich würde sie gern selber so treten und drangsalieren, wie sie es mit den Tieren gemacht haben.

Ich hoffe Poldy gewinnt das Vertrauen wieder, Nachher wollen wir mit den Tieren erstmal zum TA damit er sich beide nochmal genauer anschaut. Ich hoffe er findet nichts.

Die beiden Typen wurden gestern Abend angezeigt wegen Einbruch, Diebstahl, Vandalismus, Nötigung und Tierquälerei. Da beide wohl schon vorbestraft sind und Bewährung haben hoffen wir das sie nun auch eingeknastet werden.

Ich kann Euch gar nicht beschreiben was in mir vorgeht, ein Mischung aus Wut, Trauer, Verzweiflung.
Antworten
#2
Oh mein Gott,
was gibt es nur für kranke Menschen ?

Ich hoffe die beiden werden eingebuchtet... Aber wahrscheinlich läuft es sowieso nur wieder auf Sozialstunden oder Wochenendarrest hinaus -.-
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#3
oweia.......mir fehlen die Worte........das klingt wie eine schreckliche Nacht für die beiden MädelZ.

Ich wünsche das wenigstens die Tochter deiner Freundin etwas sehr wichtiges damit lernt und die Sache gut verarbeiten kann........

Der Hund wird schon wieder. Braucht jetzt sicher wieder mehr Zeit. Dem wünsche ich, das er keine grossen Verletzungen hat, und den Mut aufbringt, sich erneut dem Menschen öffnen.......macht das beste aus diesem Erlebnis..........

erschütterte Grüsse

Jacky
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#4
Ohje schreckliche Geschichte die mich wütend und traurig macht.

Ich hoffe das die Täter hinter Gitter kommen und die Opfer bald erholen von der
grausamen Tat.


verwirt Findusine
Antworten
#5
Meine Güte was ist nur aus der Menschheit geworden.....da fehlen einem ja die Worte. mauer
Antworten
#6
mauer Es wird immer schlimmer , mir fehlen gerade die Worte. wütend
Antworten
#7
Was müssen diese jungen Menschen in ihrem kurzen Leben schon alles an Grausamkeiten erlitten haben, um selbst so grausam sein zu müssen. Niemand kommt so auf die Welt...

Man liest soetwas oft in der Zeitung, wirklich betroffen macht es einen meist erst dann, wenn es direkt nebenan passiert oder womöglich noch Menschen, die man kennt und mag.

Ich hoffe, dass ALLEN Beteiligten geholfen werden kann und dass die Betroffenen dieses Anschlages die Liebe in die Menschen nicht verlieren, denn es sind nicht alle so.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#8
Ey...ich faß es Gerade nicht....was es für Idioten und Ar....lö...gibt.

Mensch was haben die Mädels und die Tiere durchmachen müsse?
TOLLE Nachbarn....Warum hat nicht wenigstens Einer die Polizei gerufen....aber so ist es Leider....ICH hab nichts gesehen, aber schlafen konnte ich auch nicht.

BOAH, ich bin gerade voll wütend....Mit disen Kreaturen....Sorry, Menschen kann man da nicht zu sagen...sollte man genau das Gleiche machen.

Hoffentlich Erholt sich Poldy wieder....und auch die Mädels. Ich Drück Echt die Daumen....
Antworten
#9
Hallo

Mir fehlen gerade die Worte was gibt es nur für Menschen traurig traurig
Antworten
#10
Das macht mich einfach nur traurig. traurig Mehr kann ich dazu nicht sagen.
Kathi, Lu und Pai
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Arthrose beim Menschen (auch Hunden) wie erfolgreich behandeln? Erfahrungen etc. Jasmin 73 11.494 13.12.2010, 22:38
Letzter Beitrag: Anja
  Schön, das es Euch gibt Anonym 12 2.366 05.01.2009, 07:49
Letzter Beitrag: Anonym
  Dumme gibt es ?berall Anonym 8 1.464 25.08.2008, 11:52
Letzter Beitrag: amazone



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste