Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hundekekse nicht cross
#1
huhu,

ich hab schon 2x jetzt selbst Hundekekse gebacken, nur wenn sie dann fertig sind, sind sie immer so "weich" und biegsam, nicht wirklich cross. ich hätteb sie gern fest, wie die, die man im Supermarkt kauft. die sind ja schließlich auch gebacken.
Weiß jmd. Rat? gehört eigentlich Backpulver in die Hundekekse?
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#2
Werden die nicht fest, wenn du sie dann auf dem Blech liegen und auskühlen lässt?

[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#3
ne, komischerweise nicht. auch nach tagen nicht. da sind sie aber auch in einer Keksdose. leider schimmeln sie nach einer woche, weil sie noch weich sind traurig
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#4
Was nimmst du denn für Zutaten und in welchem Verhältnis?

Aber ich glaube, solange wie die Gekauften halten die eh nicht.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#5
ich nehm 1,5 dosen thunfisch, den saft + einen schuss wasser vermisch ich mit dem fisch und mehl. beim mehl, weiß ich nicht genau, die angegebene menge ist bei mir eh zu wenig, da nehm ich eh mehr, wie angegeben ist. daran kanns eigentlich nicht liegen.

gehört nun backpulver rein oder nicht? ich nehme keins, ich weiß nicht, ob hunde das dürfen.
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#6
Nein, kein Backpulver.

Ich backe auch oft Kekse, hatte auch hier mal ein Rezept eingestellt.

Ganz wichtig, RICHTIG auskühlen lassen, am besten über Nacht sonst werden
sie nämlich schnell schimmelig.
Thunfischkekse sind wegen der Füllung aber meistens weicher und dicker...

Ich nehme: ca. 300-400 Gramm Mehl (nur Dinkelmehl, kein normales), 1-2 Dosen Thunfisch, 1 Ei und Wasser bis der Teig schön zäh aber verteilbar ist.

Rezept
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#7
so, dass mit dem Auskühlen werd ich nächstes mal noch länger machen, danke für den tip. war wahrscheinlich zu kurz.
das hier müsste mein rezept sein, so ungefähr. ich nehm, wie gesagt, oft mehr mehl.
http://www.hundespiele.com/hundekekse/th...ekekse.php
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#8
Ich hab hier das Gegenteil - meine gesterngebackenen Menschenkekse sind steinhart geworden, so hart das man Angst um die weitere Vollstaendigkeit seine Zaehne haben muss. Sie sind nur essbar wenn man sie minutenlang in Milch einweicht.
Und ich hab keine Ahnung wie die so geworden sind lachen
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#9
Bei mir sind die auch erst weich- ich lege die runter vom Backblech zum auskühlen, auf ein "Siebblech", wo von oben und unten Luft rankommt- da wurden bis jetzt noch alle Steinhart! zwinkern
Antworten
#10
Anika, berichtest Du, ob es nun geklappt hat?
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste