Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
334 Weiterleitungen bei anonyme Meldungen...
#1
... das ist ja Wahnsinn! Wer bearbeitet das, wird das ans Amt weitergegeben oder wie funzt das????
Antworten
#2
Verstehe nur Bahnhof, was meinst Du?
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#3
So gehts mir auch... ich verstehs auch nicht
Antworten
#4
Über Webkatalog/Weblinks...
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#5
Manuela schrieb:... das ist ja Wahnsinn! Wer bearbeitet das,

Ich denke, dass nicht mal die Hälfte wirkliche Meldungen waren. Denn jeder Klick, ob nun eine E-Mail abgeschickt wurde oder nicht, wird gezählt...
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#6
sehe das wie Susann, denn ich wette das jeder einfach probiert was dann passiert wenn man drauf klickt

aber interessant wäre schon, ob es schon meldungen gab, und was draus geworden ist

lg
tany
Antworten
#7
Jasmin+Jan, ich meine in dem Bereich Tierschutz die anonymen Meldungen. Da sind 334 Weiterleitungen.
Antworten
#8
Also doch nicht den Webkatalog?

Gut, gucke ich mal.

Aber Bitte demnächst verständlicher machen für uns BLONDEN LOL

Also da muss Thomas oder Norbert mal was zu sagen wie das läuft etc.
bzw. gemeint ist.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#9
Wenn man draufklickt wird wie schon einige erkannt haben um eins weitergezählt.

Das Ergebnis des klicks ist, das ein Emailfenster aufgeht, indem man ne Mail schreiben kann. Der Empfänger ist Thomas.

Halte es für sehr unwarscheinlich, das alle klicks wirkliche Meldungen sind.
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#10
Äh, wozu soll das gut sein?

Also die anonymen Meldungen per Mail an Thomas?

Verstehe gerade den Sinn nicht.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste