Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was ein Tag- viele Menschen, viele Hunde
#11
Ingrid, wie auch immer.

Mich interessiert Euer privater Kram nicht, ich finde es aber sehr Schade, wenn in jedem von Tanys Beiträgen von Dir was negatives auftaucht.
Das ist nicht Sinn der Sache.

Sie im Gegenzug sagt nämlich nichts bzw. erzählt nichts aus Deinem Leben, das möchtest Du sicher auch nicht und das ist auch gut so.
Was Du mit anderen Fories besprichst ist Deine Sache.

Das mit Kira ist eine eigene Einschätzung bzw. Vermutung von mir, wie auch immer oder warum sie entstanden ist weil ich meine das schon viel früher mal gelesen zu haben das der EINZELHUND, der sie vorher war eben ihr Frauchen nicht mehr 24 Stunden für sich alleine hatte egal ob sie zusammen Beverly Hills oder sonst eine Serie geguckt haben.
Es war eine veränderte Lebensweise. Kann mich da auch täuschen oder habe
es vorher mal anders verstnden, ist aber auch wurscht.

Ihr seit Erwachsen, also verhaltet Euch auch Bitte so, zumindest hier im Forum.

[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#12
Es wurde aber Tany gefragt und ich finde sie kann durchaus selber antworten! lachen

Ich finde es jedenfalls blöd Inge das du hier auf die Beiträge von Tany Stichelein los lässt! mit Augen rollen
Antworten
#13
Wenn Yasmin schreibt, dass sie durch die Arbeit zu wenig Zeit für Kira hatte - dann antworte ich darauf.
Tany war 24 Stunden mit Kira zusammen.
Sticheleien - es zeigt doch das sie irgendwann geasgt haben muss sie hat kaum Zeit, wegen der vielen Arbeit, für und mit Kira.
Annette du hast Rowdy mit auf deiner Arbeit, aber du Jasmin z.B. bestimmt nicht.

Wenn ihr von mir meine Meinung nicht hören wollt, müsst ihr mich schon aus dem Forum raus werfen - sonst sage ich was ich denke - tun ja alle Anderen hier auch - unverblümt.

Ihr könnt natürlich auch aufhören über Tany"s frühere Arbeit in irgend einer Weise zu reden, dann muss ich auch nicht meinen Senf dazu geben.

Wenn Tany dann noch aufhört, zu versuchen mich durch kleine Seitenhiebe aus der Reserve zu locken - dann hört ihr von mir zu Tany gar nichts mehr.

Friede, Freude, Eierkuchen zwinkern
Antworten
#14
ich überlege gerade ab wo ich gleich anfange zu löschen.

Ingrid wenn Du nicht hier sein willst, Deine Entscheidung.

Trotzdem müssen nicht alle Beiträge von Tany hier zerpflückt werden.

Keiner redet über Tanys Arbeit sondern höchstens über eine andere Lebensweise die sie in den letzten Monaten hatte, ich zumindest, und es war nur eine Vermutung die sich mir
auftat wegen dem was sie geschrieben hat.

Warum fühlst Du Dich immer angesprochen? Das hat doch nichts mit Dir zu tun.

Wer wo wann und wie arbeitet geht mich nichts an und es interessiert mich nicht die Bohne!
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#15
Lösche und tue dir keinen Zwang an.

Wenn du siehst wie es hier schon in anderen Themen geknallt hat, finde ich es zwar übertrieben, aber ich werde mich darüber nicht aufregen.

Ich zerpflücke nicht jeden Beitrag und antworte auch nicht auf jeden.

Dazu fehlt mir die Zeit.


Antworten
#16
Dann lass es doch einfach.

Macht Euer Gezicke unter Euch aus!
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#17
Reg dich nicht auf. Das wollte ich nicht. Bin jetzt auch ruhig.
Antworten
#18
Hallo,

schade das das thema so kaputt gemacht wird, ich war soo stolz auf meinen Hund.

Denn das konnten wir in den letzten Monaten ja nicht, mit anderen Hunden zusammen sein, viele Menschen erleben.

Dinge erleben die für mich udn auch für Kira herausforderungen sind, und die uns zusammen bringen.

denn stundenlang im garten sein oder drinen mit ihrem rudel sen ist as anderes, solltest du aber wissen inge.

hihi sandra, hab die ersten vir staffeln von beverly hier, wenn du den dylan sehen magst, find in heute noch nett, früger fand ich den david toll, als ich es in den 9012ern sah.

Schade das du mein thema so kaputt machen muss mollyerbse.
macht mich traurig, aber wenn es dir was bringt. finde aber das es nicht sein muss und hier erst recht nicht, dann red von gesicht zu gesicht mit mir, aber das machst du ja nicht, da versteckst du dich im auto


liebe grüße
tany
Antworten
#19
Dylon hat mich immer an James Dean erinnert...
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#20
Klar gab es hier auch schon heftige Diskussionen, da hier leute mit verschiedenen Ansichten sind und eigentlich bin ich ja froh das es im Moment eher ruhig zugeht und ich wünsche mir das das so bleibt!

Inge ich würde mich freuen wenn du mal wieder von deinen Welpen berichtest und schreibst was es da so neues gibt!

Tany und du ihr habt jetzt wieder euer eigenes Leben aus dem jeder berichten kann, darüber wer nun von euch beiden im Recht ist, wegen eurer Sache wird sicher bald ein Richter entscheiden!
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Was tut der Hund für den Menschen? Gerti 63 14.259 19.07.2010, 11:30
Letzter Beitrag: Manuela
  Haben Hunde Emotionen Menschen gegenüber kira puppy 214 21.076 15.07.2010, 10:21
Letzter Beitrag: Thomas



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste