Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rowdys Rohfütterung!
#31
Unsere bekommen auch Putenhälse,das ist gar keine Sauerei wie ich finde. Die dürfen sie auch auf den Teppichen fressen ;-)

Viel lustiger ist,wenn unsere Jungs mit Ihren dicken großen Blutigen mit Fleischbehangenen Knochen im Garten rumspazieren und die Zeugen Jehovas bei dem anblick fast aus den latschen fallen hihih
[Bild: 2957386.jpg]
Antworten
#32
lachen Bringt auf jedenfall den Vorteil, das sie so nicht bei dir klingeln!
Antworten
#33
Thomas schrieb:
amazone schrieb:Ich komme der artgerechten Ernährung immer näher,...
Dann lässt sich nur hoffen, dass zur artgerechten Ernährung auch eine artgerechte Haltung gekoppelt ist.

Naja selbst jagen darf er sich die natürlich nicht! Ein paar Kompromisse mit der Ziviliation müssen wir ja schon machen! lachen
Antworten
#34
Julia schrieb:Viel lustiger ist,wenn unsere Jungs mit Ihren dicken großen Blutigen mit Fleischbehangenen Knochen im Garten rumspazieren und die Zeugen Jehovas bei dem anblick fast aus den latschen fallen hihih

Haha kleb ihnen doch noch diese Blinkhoerner auf. lachen
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#35
hihi das werd ich mal ausprobieren freuen den richtigen Teufelsblick haben sie ja schon fleißig geübt freuen
[Bild: 2957386.jpg]
Antworten
#36
Nun mal wieder einen Bericht über Rowdys Fütterung!

Er frisst hervorragend, sein Blutbild ist pefekt und er ist super fit und nicht mehr zu dünn! Sein Fell glänzt und richt gut, seine Verdauung ist genauso perfekt, seine Zähne sind blütenweiß und er ist auch ausgeglichener geworden und sein Immunsysthem scheint auch super zu funktionieren, denn er ist ja auch längere Zeit bei jedem Wetter draußen und hat auch diesen extremen Winter nicht einmal gefroren! Ich bin sehr zufrieden und habe schon anderen zur Rohfütterung geraten und auch die sind sehr zufrieden! Der Ta ist auch sehr zufrieden!

Manchmal frage ich mich ob ich nicht von Anfang an hätte roh füttern sollen, vielleicht wäre er dann damals gar net erst krank geworden, wenn sein Immunsysthem richtig fit gewesen wäre! Wenn ich mir überlege wie wenig und mit welchen Wiederwillen er dann aus Hunger nen Teil des Trockenfutters dann doch gefressen hat, immer zu dünn war und nie ne ordentliche Verdauung hatte!

Wenn ich ihn heute sehe wenn er seine Hühnerhälse oder seine Kehlköpfe net schnell genug bekommen kann, ganz zu schweigen von dem grünen Pansen!

Rowdy bekommt am Tag inklusive Kalbsknochen ca. 1 1/2 kg rohes Fleisch und Innerein, Knorpel und Blut!

150 gr Gemüsekringeln kann ich ihm auch unterjubeln und ab und zu auch mal ein paar Flocken, aber nicht zu viele! Einmal die Woche bekommt er ein Eigelb und tägl. 15 ml Leinöl, Lachsöl oder Schwarzkümmelöl! Ach ja und nicht zu vergessen die Pferdeäpfel und die Hornspäne vom Hufe ausschneiden! zwinkern

Rowdy ist 72 cm groß und wiegt 45 kg!

Die ganze Sache kostet mich ca. 60 eu im Monat!
Antworten
#37
ich hab da mal ne Frage fürs eigene Wissen. lachen

Wie hat der Züchter von Rowdy die Hündin und ihn gefüttert?
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#38
Trockenfutter und roh!
Antworten
#39
amazone schrieb:...sein Blutbild ist pefekt...
Kannst das nicht mal hier einstellen?
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#40
Das ist beim TA, ich hab das letzte selbst noch nicht gesehen, aber wenn mein TA sagt, das alles pefekt ist glaube ich ihm das! zwinkern Muss ich den Mädels mal sagen das se mal ne Kopie machen sollen. Was willst du eigentlich anderes aus dem Blutbild lesen als der TA?
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rohfütterung Welpe Schäfi2014 0 1.351 07.05.2014, 15:23
Letzter Beitrag: Schäfi2014



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste