Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Teilbarfe ab morgen!
#21
Na da kommen noch die 160 Gramm von den Trockengemüsekringeln dazu und die diversen Leckerchen, wie getrockneter Pansen, Ochsenpimmel und sonne Hundekekse! Bei dem Trockenkram muss man ja dran denken das es ja kein Frischgewicht ist, wovon aber bei der Rationsberechnung ausgegangen wird! Da musste ich die Kringel mal einweichen, abtropfen lassen und dann wiegen! Aber ich denke die Inhaltsstoffe sind wichtig!

Mit Fett muss ich langsam machen wegen der Herzgeschichte die er hatte!

Und ein Blutbild machen wir ja deswegen auch alle halbe Jahre, da machen wir dnn nur eben grösser!
Antworten
#22
Zitat:Na da kommen noch die 160 Gramm von den Trockengemüsekringeln dazu

"am Kopf kratz"
Eigentlich errechnet man den Tagesbedarf eines Hundes, meisten mit 2-3% je nach Aktivität und Verwertung.
Davon wird aber dann nichts hinzugefügt, sondern aufgeteilt. Wenn du also noch Trockenfutter usw. fütterst, dann wird das alles von der Tagesration abgezogen und nicht hinzugezählt.
Stehe ich jetzt auf der Leitung verwirt verwirt

Ist Rowdy ein guter Verwerter und sehr aktiv, dann würde ich vielleicht sogar bis 4% füttern, allerdings nicht sofort sondern stufenweise. Wegen der Gemüsepampe ist mir noch was eingefallen: Hast du schon mal Gemüse zusammen mit Quark und Leber püriert???

Antworten
#23
Simone hast Du nicht mal Lust einen ausführlichen Beitrag darüber zu schreiben?

Ich finde das sehr wichtig, für Leute, die sich daran versuchen wollen und Du scheinst Dich damit ja gut auszukennen.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#24
Ja klar Rowdy muss jetzt bei seinen 41 Kilo bei 3 Prozent 1230 g Futter bekommen, da er ein aktiver Hund ist hab ich das schon mal auf 1500 g aufgerundet! Bei 950 g Fleisch bleiben 550 g für Gemüse und co, was ja etwas mehr als ein Drittel ist, da ja bei den Leckerchen auch wieder ein Fleischanteil ist! Die 160 g Gemüsekringel und Hundekekse und die Ochsenpimmel und getrockneter Pansen, wiegen dann in etwa aufgequollen auch ca 550 g!

Ok? Ich schreib vielleicht bissel verwirrend.....
Antworten
#25
Paula mag auch Naturjoghurt gerne oder auch mal Hüttenkäse.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#26
... ach ja Quark frisst er nicht nur Sahnejogurt! Und Leber auch net, nur in Kalbsleberwurst! Und ich hoffe dann mal im Innereiengemisch!
Antworten
#27
Sahnejoghurt = Naturjoghurt + Sahne?
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#28
Es hört sich für mich zu Fleischlastig an. Zu viel Protein ist auch nicht gut. Aber ich bin kein Experte auf dem Gebiet.
Antworten
#29
Mein Ta will mir noch mal die neuesten Berechnungstabellen zukommen lassen! Da werde ich dann alles mal genau ausrechnen.

Wieso zu Fleischlastig, ich denke 2 drittel Fleisch und 1 drittel gemüsekram ist in ordnung?

@Paeuli

Naja wer weiss was noch im Sahnejogurt drin ist was Rowdy gut schmecht!


Antworten
#30
Ach du meinst den fertigen Joghurt?

Den essen weder ich noch Paula, eben wer weiß, was da alles drin ist. zwinkern
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste