Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wunde Ballen durchs Rennen
#11
wenn Pai wie ein irrer zieht, dann stemmt er sich gegen den Asphalt, hängt sich ins Geschirr und schrabbt mit dieser Kraft die Pfoten über den Asphalt. Ich denke nicht, das das was mit einem schiefen Laufen tun hat. Diese Stellen/diesen Abrieb kenne ich von Hunden, die so ziehen, das sie beim starten auf dem Boden "durchdrehen".

Sowas sollte möglichst vermieden werden. Ist nicht immer leicht, wenn sie noch jung sind, geht allerdings, sonst tut es den Pfoten nicht gut. freuen

Ein Zugtraining beinhaltet das ordentlich losfahren, vielleicht solltest du das mal ausprobieren.

Mit Booties kann ich leider keinen Tip geben, ich leihe mir immer welche, wenn ich welche brauchen sollte.

.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#12
Alles klar. Es ist aber nicht nur das ordentlich anziehen. Das geht rechtn ordentlich von Statten. Wir gehen helfen alle mit das wir schnell voran kommen. Aber insgesamt zieht er sehr, wahrscheinlich koennte er einbisschen cooler laufen.
Allerdings ist das schwierig. Mal kucken wie wir das trainieren. Lucy moechte ich im Moment ueberhaupt nicht bremsen, sie hat naemlich gerade erst verstanden was genau sie tun soll.
Naja das bekommen wir hin. freuen
Danke Jacky.

Wie sehen denn die Booties aus, die du dir ausleihst?
sowas?
Wann brauchst du welche?
Kathi, Lu und Pai
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste