Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Magendrehung - eine schlaflose Nacht
#31
Hatte mich aktuell noch mal mit der Thematik beschäftigt, weil Sherlocks Bruder kürzlich daran gestorben ist. Leider ist dieser Mist ja wohl auch etwas genetisch bedingt.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#32
hallo,

also, wir sind guter dinge.

wir werden ihn jetzt gleich noch besuchen fahren,

aber er war wohl heut schon zum piseln draußen, die Blutwerte sind ok. Er hat heut auch schon zwei Löffel Dosenfutter bekommen,wie er es verarbeitet muss sich zeigen, aber evt kann er morgen schon Heim kommen.

dankke für eure Gedanken und euer Daumen drücken

lg
tany
Antworten
#33
Das klingt doch schon mal sehr gut! freuen
Antworten
#34
HHallo,a

lso wir haben unser Sorgenkind heute mittag aus der Klinik abholen dürfen.

Ihm geht es erstaunlich gut, ich hab schon gesagt, es ist fast so als wenn nichts gewesen wäre.

er frist alle zwei bis drei Stunden sein Löffel Nassfutter was wir vom TA haben, ich geh mit ihm ab und an vor die Tür zum Pinseln, ansonsten ist er unter ständiger Beboachtung allerdings weg vom Rudel damit es keinen Stress gibt.

Bissel leid tut er mir mit dem Blöden Plastikkragen, damit hat er arge Probleme.

Also wir können aufatmen freuen

Danke euch nochmal

und Danke an Norbert freuen

umarmen

lg
tany
Antworten
#35
Daumen hoch super
Antworten
#36
Hallo Tany,

das klingt doch super,ich gehe davon aus Ihr habt den Trichter als Halskrause??Es gibt einen
aufblasbaren der wird viel besser akzeptiert, und nicht als störend empfunden.

Weiter gute Besserung und gute Heilung

LG Findusine
Antworten
#37
He das sind doch tolle Neuigkeiten! Knubbel ihn mal ganz lieb von mir!
Antworten
#38
@Findusine: Danke für den Tipp, aber wir haben die Tierärztin gestern darauf angesprochen und sie erzählte uns, dass sie diese Art der Halskrausen auch eine zeitlang hatten, einige Hunde aber trotzdem an die Nähte kamen und diese dann aufgebissen haben. Dieses Risiko war mir zu gross. Es klappt auch schon ganz gut mit dem Trichter und es ist ja nur bis die Fäden draussen sind.

Sind so froh dass er es geschafft hat.
Antworten
#39
Ich hab meinen Hund ja angezogen, anstatt ihm einen Trichter zu verpassen.

Wir nehmen diese Trichter nun in der Hundeschule ins Progamm auf, genau so wie Maulkörbe, und machen damit immer mal ein Training, damit die Tiere die Teile schon mal positiv ohne Druck kennen gelernt haben, falls sie mal operiert werden müssen.

Weiterhin alles Gute für Euren Patienten.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#40
Gute Idee Anja.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ursache einer Magendrehung Anonym 16 5.144 21.08.2008, 18:01
Letzter Beitrag: Anonym



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste