Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich frage mich......
#1
.....warum das oft solange dauert, bis soetwas aufällt! Ich glaube zu viele schauen da einfach weg!

Pferderettung
Antworten
#2
Ich bin sprachlos,dazu fällt mir nichts mehr ein....
[Bild: 2957386.jpg]
Antworten
#3
Hallo Anette,
habe den Bericht im TV gesehen.War von einer Bekannten infomiert worden,das es ausgestrahlt
wird.Sohn und Schwiedertochter haben mit im Haus gewohnt und wussten angeblicher Weise,
nichts.Unfassbar und auch die Nachbarn waren ja so ahnungslos...

Fürchterlich was Menschen,Tieren antun,sind für mich auch keine Menschen.


LG Findusine
Antworten
#4
einfach abartig, traurig aber gut, das die Tiere überhaupt *gefunden* wurden...
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#5
Hab ich heute in der Zeitung gelesen und war echt schockiert... Kranke Menschen gibt es -.- Da fällt einem nichts zu ein.
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#6
Ach du Sch***!!! traurig Da fehlen einem die Worte... Ein Wunder, dass die Pferde überhaupt solange überlebt haben... Es will einfach nicht in meinen Kopf hinein, wie sowas passieren kann, wie es Menschen geben kann, die so gleichgültig sind, ohne jegliches Gewissen, ohne jegliches Verantwortungsbewusstsein. Das geht doch nicht! Da muss man doch psychisch krank sein, oder?
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#7
Es ist einfach erschreckend, wie kaltherzig Menschen sein können! Hier sind wir ja auch ständig an solchen Geschichten dran und uns wundert immer wieder wie lange da weggeschaut wird!

Meine eine Freundin hat aus sonner Haltung erst Pferde freigekauft, die waren nur noch Haut und Knochen! Wenn man die Nachtbarn zur Rede stellt, tun die ganz entgeistert und behaupten das ihnen nix aufgefallen ist!
Nach Jahren und unseren ewigen Kampf haben die nun endlich ein Tierhaltungsgebot!

Auch haben wir es geschafft ne Freundin aus Bayern, ich und mein Anwalt Leuten in Bayern das Handwerk zu legen, die jahrelang Tiere unter übelsten Umständen gehalten haben! Ich habe drei Jahre lang vor Gerichten gekämpft um dieses Pferd zu behalten was meine Freundin dort raus hat (sie musste dort zwei Pferde klauen,damit sie net auch noch verhungern)!
Antworten
#8
Es ist erschütternd wie gerne die Menschen einfach die Augen schließen
und zu was Menschen überhaupt so fähig sind!
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frage zur Hundehaltung aufgrund eines Paragraphen im Mietvertrag Paeuli 32 7.018 14.12.2010, 09:29
Letzter Beitrag: Paeuli
  Youtube-Frage Ulla 5 1.188 23.09.2010, 08:46
Letzter Beitrag: Ulla
  Styling Frage :) Julia 19 1.968 04.01.2009, 22:11
Letzter Beitrag: Jasmin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste