Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Shayas verdammte Angst
#11
Hallo Raschka,
sch?n dass Du wieder da bist, hab lange nichts von Dir gelesen.

Ich beziehe mich dabei auf folgendes Zitat,
labijack schrieb:Am Dienstag dann hatte sie Anstatt Kot alles nur Blut gemacht...
Wenn ein Tierarzt in ein derartig schlimmen Fall, nichtmal eine Kotuntersuchung macht, dann w?re das f?r mich ein vertretbarer Grund den Tierarzt als inkompetent zu betrachten.
Die Ursachen k?nnen vielseitig sein und bei Sch?den der Darmwand, kann es sogar dazu kommen das Bakterien in die Blutbahn gelangen.
Das ist dann nicht mehr lustig und kann sogar lebensbedrohlich sein. Da muss doch ein Tierarzt in der Lage sein eine vern?nftige Diagnose zu stellen und nicht noch auf Verdacht irgendwelche Durchfallmittel zu verabreichen.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#12
Dafür hat sie AB bekommen und diese Tropfen, damit KEINE Bakterien Eindringen können.
Sie hatte es mir so Erklärt....wenn Blut rauskommt, können Bakterien rein! Deshalb sind die Tropfen zum Entgiften.
Antworten
#13
Hallo Thomas -
deine Ansicht ist im Gro?en und Ganzen schon richtig , aber bei meinen zweien war es eben so , dass durch die totale Reizung auch nur noch Blut kam.
Ich habe mich nat?rlich sehr erschrocken und wir sind SOFORT zum TA (wobei ich hier niemandem unterstellen mag , das nicht getan zu haben - nur um Missverst?nnisse vorzubeugen!!!) Ich hatte mit einem Tempo etwas davon aufgenommen und unserem TA gezeigt.Eine Kotuntersuchung war da gar nicht mehr n?glich , wenn nur noch reines Blut kommt!
Selbstverst?ncdlich wurden unsere zwei auch dementsprechend behandelt und sollten erst mal 24 Stunden nichts zu fressen bekommen , um den ganzen Trakt nicht noch mehr zu belasten.Auch bei uns war das eine einmalige Sache und am n?chsten tag war wieder alles ok!
Antworten
#14
Hmmm was mich nur wundert, wenn das ALLES nur Stress sein soll, wof?r dann AB ??? verwirt
Antworten
#15
wohl damit sich keine ERreger ansiedeln k?nnen.

Stefan, wie lange ist diese Erlebnis mit dem Gewitter denn schon her?
Habt ihr schon etwas dagegen getan?
Antworten
#16
ja w?r interessant wenn du es mal genau schildern k?nntest.
Antworten
#17
Lydia N. schrieb:wohl damit sich keine ERreger ansiedeln können.

Genau so ist es...

Das Gewitter ist in etwa 4 Wochen her....seid dem ist es Eben halt Schlimmer bei ihr.
Sie bekommt jetzt Erstmal Phosphorus Globulies, 1x Täglich...
Noch ist natürlich keine Besserung, aber ich hoffe das es kommt.
Antworten
#18
Also wenn ich mir nun eure Hürden des Lebens ansehe, ist mir klar, wieso shaya so extrem "unsicher" reagiert. Andrea ist schwach, geht weg, kommt schwächer wieder, du bist allein daheim, das gewohnte Rudel auseinandergerissen. Shaya ist wohl ein sehr sensibler, Ritual-liebender feinfühliger Hund. Solange dieser Durchfall nur einen Moment anhält und nicht Tage und Wochen dauert, finde ich solltet ihr nicht noch mehr Sorgenlöcher aufreissen und ihr zeigen, das alles gut so ist, wie es ist. Ein Gefühl das von innen nach außen strömt. Wenn ihr das schafft, geht es nicht nur eurem Hund besser, sondern auch euch selbst. Ihr seid stärker und habt mehr Kraft, eure Hürden überwinden.

Ich wünsche euch Kraft und viel Sonne im Herzen... freuen
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#19
Danke für die Worte, Jacky......sende uns mal gaaaanz viel Sonne, Bitte

Klar liegt es daran, aber es ist Echt nicht Einfach Über Alles hinwegzusehen, gut sollte man....
Wie kann man ihr dieses Gefühl vermitteln, das Alles ok ist?
Antworten
#20
Du musst ihr Sicherheit geben, das verhilft ihr wiederun zur St?rke.
Dazu musst nat?rlich du selbst Stark sein, auch wenn es dir im Moment schwer f?llt, aber es w?re auch f?r Andrea eine Hilfe.
Ich schick dir auch mal ganz viel Kraft r?ber, ich bin sicher du schaffst das. zwinkern
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste