Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scalibor Halsbänder
#21
Hm, na wenn das reicht, immer nur dann anzuwenden wenn wieder ne Zecke da ist, umso besser. Dann werd ich das auch so handhaben. Danke für die Tipps freuen

@ Nicole An Scalibor hatte ich auch erst gedacht. Aber Jasmin hat Recht, weil meine Wuffs sich beim spielen auch mal in Kopf und Hals beißen.
Deswegen Spot on.
Als wir Advantix gegen Flöhe genommen haben, hatten die beiden keine Probleme. Also vertragen es gut.
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#22
Jepp Lisa, damit hat Jasmin auch recht, gerade, wenn es sich noch um Jungspunde handelt, die noch viel miteinander spielen zwinkern
Antworten
#23
Huhu,

ich wieder... ^^

Unsere TÄin hat uns Prac-tic mitgegeben. Sie meinte, dies sei besser als Advantix.
Werden wir nun ausprobieren.

Hat schon irgendjemand Erfahrung damit ??

LG Lisa
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#24
also ich hatte ja alle schon mal und muss sagen sie sind in der wirkung gleich!
Antworten
#25
Ok, vielen Dank. Dann machen wa schon mal nichts falsch. Mal sehen ob es hilft freuen
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#26
Huhu
ich kenne es nicht, habe jetzt die Ampulle
vom letztem Jahr die ich noch hatte dem Monty gegeben und die anderen Beiden habe ich mit Frontline eingesprüht.
Bisher keine Zecke.

Denke ich werde es erst in einigen Wochen, also länger als 4 Wochen wiederholen und da ich dann sowieso was brauche, mal den TA fragen nach dem Prac Tic wobei ich mit dem Advantix aber zufrieden bin.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#27
Huhu,
ich hab von Zecken echt die Schnauze voll freuen , Juri auch (der ekelt sich vor denen so, schüttelt sich und sabbert immer lachen ). juri hat langes Fell (kein Retrievertypisches) und viele sieht man nicht gleich.
Haben mal son Zeckenband vom Edeka gehabt, das hat nix gewirkt. Letztes Jahr Neem Spot On, auch Enttäuschung. Heuer hab ich ein biologisches gekauft, glaube auch von Spot on. Einige Zecken am Hals waren "Verdörrt", aber richtig geschützt hats auch nicht. Son Spray ham wir auch, aber das stinkt furchtbar (gelbe Flasche mit braunem Aussi drauf) und wirkt nicht, soviel ich mich erinnere.

Jetzt ist bei Juri das problem, dass er fast jeden Tag ausgiebig schwimmt, wenn es heiß ist. Aus dem Grund, weil er bei Hitze nicht laufen mag, gleich schlapp macht, und deshalb eben "Ausdauerschwimmen" macht zwinkern . Im Fluss gegen die Strömung etc zwinkern , aber das ist ja jetzt nebensächlich *grins* .

Da steh ich vor der Frage: Zeckenschutz ja oder nein? 2 Ampullen hab ich noch, die kriegt er schon noch. Kann man Hunde auch impfen lassen? Auch gegen Borreliose oder nur FSME (bzw was überhaupt?)? Macht das einer von euch?
Was könntet ihr mir für Juri raten, ich weiß net, was ich tun soll.
Gibts eigentlich Öle gegen Zecken?
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#28
Huhu Anika freuen

Man KANN gegen Borreliose impfen, was ich allerdings nie tun werde, denn man kann lange nicht gegen ALLE Borrelienstämme impfen also nutzlos... des weiteren, besteht soweit ich weiss bei der Impfung ebenfalls die Gefahr, dass Borreliose ausbricht traurig

Also passt für mich persönlich einfach der Nutzen-Risikofaktor nicht zueinander zwinkern

Chemischer Zeckenschutz kommt für mich nicht mehr in Frage ich werde dieses Jahr WENN meine Maus denn Zecken haben sollte... bisher hatte sie KEINE Dieses hier
ausprobieren freuen


EDIT: Ich habe gehört, dass Balistol "Waffenöl" helfen "soll" kann Dir dazu aber nichts weiteres sagen, da ich es noch nicht ausprobiert habe.
Antworten
#29
danke dir. nur das müsste ja auch unter die haut und da frag ich mich ja, ob doese mittel bei einem wasserfreudigen hund eben wirken.
scalibor wollt ich mal nehmen, aber das soll so schlecht für die fische sein. in der rezat sind viele, sogar angeln tun die da, das fänd ichj dann unverantwortlich.
mal sehen.
jmd. noch "geheimtipps" ? zwinkern
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#30
Eigentlich sollte man bei Spot on Mitteln 24-48 Std das Wasser meiden. Das wird Juri doch bestimmt aushalten oder ?

Und das Mittel was Nicole verlinkt hat, klingt recht interessant. Da müsstest Du Juri bloß alle 16 Wochen, 2 Tage von Wasser fernhalten. Das ist bestimmt zu schaffen zwinkern
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste