Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kennt einer Marengo
#1
Hallo,

durch diese Seite hab ich dieses Futter schon vor längerem entdeckt.

Kennt das jemand?

Oder kennt sich jemand aus und kann mir sagen ob das gut ist lt. Zusammensetzung?
Antworten
#2
Huhu,
also wenn es für Rambo ist wegen Hautprobleme etc, dann würde ich es nicht füttern.
Überhaupt nix wo Weizen etc. drinnen ist. Auch Rind würde ich nicht nehmen.
Dann lieber glutenfrei.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#3
Unser Luck hat das Futter über Jahre bekommen, und der hat das super vertragen, auch andere Hunde die ich kenne bekommen das und ich kann nichts negatives drüber sagen, allerdings ist der Getreideanteil sehr hoch, daher mussten wir es bei Luck umstellen da Hunde mit Epelepsie nicht unbedingt Getreide bekommen sollten

lg
tany
Antworten
#4
Ich wußte bis eben nicht das da viel Getreide drin ist zwinkern

Um die Haut geht es mir dabei aber gar nicht, einfach die Beschreibung von der ersten Seite hört isch für mich toll an.
Antworten
#5
ist auch ein gutes Futter freuen

g
Tany
Antworten
#6
Aber Rambo hat doch Hautprobleme.
Also dann doch besser auf ein Futter umstellen, wo es ihm besser bei geht.

Meine bescheidene Meinung. Früherkennung oder auch vorausschauend
handeln ist oft besser für unsere Fellnasen.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#7
Ja es ist doch aber garnicht raus, was Rambo für Probleme hat oder?

lg
tany
Antworten
#8
Naja, ist nicht, aber wenn ich einen empfindlichen Hund habe, dann fütter ich besser Futter was verträglich ist, ohne Getreide etc.
Und wenn ein Hund Cortison für die Haut bekommt, dann hat er
Probleme.

Meine Meinung.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#9
Ihr seid irgendwie nicht auf dem neuesten Stand was das Juckproblem angeht. Hier der letzte Stand.
Antworten
#10
Danke Manu, genau das meinte ich ja, ich hatte das auch so im Kopf

also wie gesagt, ich kann über das Futter nur gutes sagen

lg
tany
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste