Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tötungslager europaweit durch EU-Gesetz
#1
Wir, die Streunertiere Europas und alle tierliebende Menschen der Europäischen Union brauchen dringend Eure Hilfe und Unterstützung!

In Mittel- und Nordeuropa gibt es derzeit fast keine Tötungsstationen. Doch dies wird sich sehr bald ändern! Das Europäische Parlament plant eine neue Gesetzgebung, die das Töten von ausgesetzten, heimatlosen und verwilderten Haustieren europaweit legalisieren könnte. Die Konsequenzen hieraus sind nicht abzusehen.

Wir sind gegen Tötungsaktionen und Euthanasie der Streunertiere. Wir wünschen uns, dass das Streunerproblem anders gelöst werden wird, als durch Massentötung. Darüber hinaus werden der jahrzehntelanger Kampf und die gute Arbeit von Hunderten von Tierschutzgruppen und -organisationen durch die geplante Gesetzgebung mit einem Schlag vernichtet.

Wir sollten daher gegen die geplante Gesetzgebung protestieren, die bereits im Mai 2009 im Europaparlament beschlossen werden soll.

Bitte unterschreibt die Petition und verteilt sie an so viele Leute wie möglich! Es gibt sie auf Deutsch und Englisch.

Vielen, vielen Dank für Eure Unterstützung und Hilfe!!!

Englische Petition:
Against killing of strays within the European Union Petition

Deutsche Petition:
Gegen die Tötung der Straßentiere in der Europäischen Union Petition


Für Nord-und Mitteleuropa wäre das ein riesiger Schritt zurück und für Süd-und Osteuropa die Festschreibung des Bestehenden.
Antworten
#2
Das unterschreibe ich gern

lg
tany
Antworten
#3
Ist ja wohl klar!!!
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#4
Hab auch unterschreiben!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste