Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abby hat Angst vor Strom
#1
catchy title? lachen

bei uns im Stromkasten knistert und zickt es. Abby verkriecht sich, als ginge ein Monster durch die Wohnung. Muss zugeben, dieses Geknister ist wirklich nervtötend.
Die Sicherungen haben inzwischen soviel Patina angesetzt, dass zeitweise der Strom ausfällt.
Sowas passiert natürlich am Sonntag; wann denn auch sonst?
Einfach neue Sicherungen reindrehen ist nicht die Lösung; die Fassung gehört komplett erneuert. Bis das erledigt ist, gehen wir ins Bad mit Taschenlampe und stopfen uns Oropax in die Ohren gegen das bedrohliche Geknister.
Armes Mädel. Die versteht die Welt nicht mehr. Böse Wohnung.
Antworten
#2
Oh je.
Kann da nix passieren?
Nicht das nachher die Wohung oder das Haus abbrennt weil es eine Fehlzündung gibt oder so...

Da kann ich die Abby gut verstehen, Luca wäre das auch sehr
unheimlich.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#3
Boah gruselig, das ist ja iiiiieeee

Kann man da echt nichts machen? ich hätte glaub ich schiss das da was durchknallt oder so

lg
Tany
Antworten
#4
kann, so der Hausmeister, eigentlich nichts passieren. Aber die Fassungen zu wechseln muss ein Elektroniker machen und der ist erst morgen da.
Außerdem müssen wir das erst noch mit dem Vermieter klären. Hoffentlich dauert das nicht zu lange.
Antworten
#5
Dann hoffe ich mal das alles gut geht und der Vermieter schnelle jemanden schickt der es richtet.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#6
So einen tollen Sicherungskasten haben wir auch denn wir wohnen in einem alten Bahnhof.

Der befindet sich aber im Vorflur und ist in der Wohnung nicht oder kaum zu hören wir

hatten bis vor kurzem noch Porzellansicherungen.Die sind vom Elektriker ausgewechselt

aber die Bienchen summen ab und zu immer noch im Kasten und Licht wird mal heller

oder dunkler.Unsere Hunde gehen sehr misstrauisch am Kasten vorbei und unsere Katzen

wählen die Hintertür.Elektriker hat versichert es könnte nichts passieren man gewöhnt

sich an alles.



LG Findusine
Antworten
#7
Na toll und wenn doch was Passiert?

Dann heißt es nur....Och...hätte aber Nicht....
Ich an Deiner Stelle, würde da Tachelis reden und auch Du Rommy...
Antworten
#8
Also ich würde die Hauptsicherung raus machen, die Fassung versuchen mit Sandpapier bissel sauber zu kriegen, etwas Kontaktspray rein sprühen und ich denke dann ist das Problem vorerst abgestellt! cool

Aber das würde ich so machen, ich bin da so, aber nicht als Anleitung sehen bitte!

Mensch das arme Abbylein, wenn ich um die Ecke wohnen würde, hätte ich das mal rasch erledigt!

Kann Abby net in nen Raum wo man das nicht hört?
Antworten
#9
der Sicherungskasten ist im Gang und alle Zimmer liegen um diesen Gang herum, sprich es ist überall zu hören. Derzeit knistert nichts. Hoffentlich hält es noch ein paar Tage. mit Augen rollen
Antworten
#10
Hast schon mal versucht die Sicherung mal rein und raus zu schrauben? Oder wenn ihr schlafen geht machst se einfach raus......
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste